Montag, November 28, 2011

gelesen: saeculum von ursula poznanski

Nachdem mich vor kurzem Erebos von Ursula Poznanski so gefesselt hat, habe ich mir noch ein Buch der Autorin gekauft "Saeculum".

Auch diesen Thriller fand ich sehr spannend, selbst wenn ich ab und an ein paar Dinge schon beim lesen geahnt habe.

Die Geschichte dreht sich um eine Mittelalter-Rollenspielgruppe die für 5 Tage allein im Wald leben will, um "zurück" ins 14. Jahrhundert zu kehren. Was erstmal wie ein spannendes Spiel beginnt, nimmt schnell altraumhafte Züge an, denn die Bedrohung lauert überall. Und schon bald stellt sich die Frage, wer ist der unsichtbare Feind. Ein Mensch oder doch ein geheimnisvoller Fluch?



1 Kommentar:

  1. ich brauche auch immer irgendwas zum lesen in meiner tasche :-)

    AntwortenLöschen