Donnerstag, März 22, 2012

gelesen: ewig dein von daniel glattauer


Im Urlaub auch mal Zeit in der Sonne zu sitzen und zu lesen, ach wie schön. Und auch Zugfahrten vergehen viel schneller mit spannender Lektüre.

Erstmal beginnt dieser Roman wie eine Liebesgeschichte, aber bald schon fühlt sich Judith von dem Mann, der eigentlich so perfekt schien, verfolgt. Und diese Angst bringt ihr komplettes Leben aus dem Gleichgewicht.

Mich hat das Buch total gefesselt und so war es auch in zwei Tagen durch. Spannend und das Ende hat mich auch noch echt überrascht!

Kommentare:

  1. Danke lieb von dir, dass freut mich!
    Dann wird es dies auch weiterhin geben!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es das schon als TaBu oder für den Kiendl?
    Ich hoffe Du warst an meinem GeBuTa auch im Kaffeehaus?
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen