Samstag, März 24, 2012

wien mitbringsel

Im Urlaub findet immer auch das ein oder andere Mitbringsel den Weg in meinen Koffer. Diesmal viel, viel Süßkram (schäm mich fast *g*). Heute Nachmittag gibt es jedenfalls einen leckeren Kaffeeklatsch mit ganz vieler Wiener Geschichten und Original Sachertorte gewürzt.


Auf dem Naschmarkt hab ich die hübsche Steinschokolade aus China gekauft, weil ich die so schön dekorativ finde und schon mal auf einem anderen Blog bewundert hab (leider finde ich den Link gerade nicht :-( da war es aber glaube ich Kamelmilchschokolade wiedergefunden, diese wars damals, die mich so fasziniert hat
Erstaunlicherweise schmeckt die Schoki, die wie kleine Steine aussieht, auch noch ganz lecker. Lang wird sie also keine Deko bleiben.


Und meine liebe zu Kitsch hat mich dazu gebracht mir ein kleines Siegel für die Privatpost zu zulegen. Ich halte ja immer noch viel von einem liebevollen, persönlichen Brief und das wird es sicher noch verschönern.


Kommentare:

  1. Oh man ist das gemein! So viel leckeres edles Süßes und ich kann nicht dabei sein :((( Mir läuft gerad das Wasser im Mund zusammen.

    Und das Siegel ist ja mal soooo schön! Da möchte man am liebsten mal die gute alte SnailMail von dir bekommen ;)

    AntwortenLöschen
  2. So viele Leckereien, ich bin wirklich neidisch *_* Du hast eine neue Leserin auf deinem Blog. Vielleicht hast du auch Lust mich einmal zu besuchen? Ich würde mich auf jeden Fall sehr über deinen Besuch freuen. - Küsschen Natalie ;*

    AntwortenLöschen
  3. Ein Siegel ist wirklich was tolles. Ich habe seit unzeiten ein verschnörkeltes "S" und meist rotes Siegelwachs in Gebrauch. Langsam geht es zur Neige.
    Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Früher gab es in der Sendlingerstraße das I-Düpferl (ich mein, da wo jetzt der Kare ist). Die hatten Siegelwachsstangen und passendes Briefpapier in allen nur erdenklichen Farben.
    Muss mal gucken, wo man das noch beziehen kann.
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaaa, Osterpost, Osterpost, Osterpost!
    Schick mit mal auf meine Mailadresse deine, ich kann hier nämlich keine von dir finden...
    Dann Schick ich dir per Mail, wo die Schnecke hin kriechen soll ;)))

    AntwortenLöschen
  5. hihi, das ist doch süss - im wahrsten sinne des woRtes. :D
    yummy yummy. nur komsich, sachertorte mag ich so gar nicht. wir haben hier nämlich auch ein café sacher in der stadt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, lieben Dank für deinen KOmmentar!
    Ich liebe Sacherwürfel, die schmecken so gut, aber unbedingt mit Schlag dazu! Bald will ich auch mal wieder nach Wien fahren, Da war ich schon so lange nicht mehr!
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen