Sonntag, April 15, 2012

gelesen: der eiserne könig von john henry eagle





Ab und zu darf es in meinen Büchern ruhig phantastisch zugehen. Daher dacht ich mir, dieses Buch ist genau das richtige für mich.

"Der Eiserne König" ist eine Art Märchenbuch für Erwachsene. Hans (der erwachsen gewordene Hänsel, Bruder von Gretel) befreit tapfer und ehrenhaft das Land Pinafor von bösen Kreaturen und einem dunklen, wiedererweckten Herrscher. Klingt ein bißchen wie Herr der Ringe oder *g* Ist allerdings dann doch irgendwie ganz anders und durchaus spannend. Aber ab und auch etwas flach geschrieben und daher nichts für meine liebsten Bücher Liste.

Interessante Charaktere gibt es aber doch zu entdecken während der Geschichte und wenn man als Kind viele Märchen gelesen hat wird man den ein oder anderen Charakter wiedererkennen. So ist Grimm hier z.B. nicht der nette Märchenerzähler, sondern ein brutaler Räuber.

Kommentare:

  1. Ja leider =/ Ich erwarte ja noch ein Paket und wenn das auch alles nicht passt bzw falsch beschrieben wurde bin ich echt sauer und überleg ob ich dann überhaupt noch was bestellen soll =/ Übrigens sehr schöner blod ;)

    AntwortenLöschen