Samstag, November 24, 2012

neinneinnein...flop der woche

Ich frag mich gerade ob ich einfach eine kleine Zicke bin, oder ob die Maniküre gestern tatsächlich blöd war. Ich gebe zu, dass das eine Premiere war. Ich wollte mir mal was gönnen und dachte mir "Hey, deine Nägel sehen immer aus wie moderne Malerei! Lass mal den Profi ran!"

Nun denn, die (leider auch nicht freundlichste) Dame der Welt trug keine Handschuhe, hat finde ich recht grob an mir hantiert (zwei Nägel haben geblutet und tun heute noch weh) und dann noch beim Feilen und Auftragen finde ich nicht so sauber gearbeitet.

Guckt euch mal das Ergebnis an. Was denkt ihr? Kann mir jemand eine gute Maniküre in München empfehlen?

 

Nach der Maniküre war ich erstmal arg frustriert und hab mich in meinen neuen Snood von s.Oliver eingewickelt.


Kommentare:

  1. Geblutet? Ich war ja noch nie selber bei der Maniküre, aber das hört sich nicht wirklich fachgerecht an. Hoffentlich wars nicht zu teuer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 23 euro hab ich gezahlt. naja, um eine erfahrung reicher :-(

      Löschen
  2. autsch! hört sich ja übel an.
    hab ne freundin, welche auch mal bei ner maniküre war, dort hat die (asiatische) frau kein deutsch gesprochen und ihr auch die nägel so weit runter gefeilt das es blutete und weh tat und sie hat nicht verstanden als meine freundin sagte das es weh tut. sehr übel
    beim ersten mal war sie bei einem teureren beauty salon, wo auch die mitarbeiterin sehr nett und unserer landessprache durchaus mächtig (da muttersprache ;))
    man muss echt aufpassen woran man bei sowas.
    ich hoffe deinen fingern gehts bald wieder besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine sprache hätte sie eigentlich gut verstanden, nachdem zwei nägel geblutet haben, meinte ich will diese blöde zange nicht mehr. da war sie dann auch noch unfreundlicher.

      vielleicht doch lieber wieder selber schief feilen.

      deine arme freundin!

      Löschen
  3. Ohje, du arme, das hört sich wirklich nicht gut an. Aber ich habe da leider gar keine Erfahrungswerte, ich war noch nie bei der Maniküre... und wenn ich das so lese weiß ich auch nicht ob ich es unbedingt ausprobieren muss.
    Eine Freundin von mir war mal bei einer Maniküre in der Schelling Ecke Amalienstr (wenn man von der Ludwigsstraße aus läuft auf der linken Seite kurz nach dem café an der ecke), sie war eigentlich ganz zufrieden - zumindest hat sie nichts von blutenden nägeln erzählt!

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fand einfach die idee ganz charmant mir mal was zu gönnen, aber ich fürchte ich traue der ganzen maniküre sache jetzt nicht mehr.

      Löschen
  4. Hi,

    ich war vor vielen Jahren mal zur Maniküre, es tat zwar nicht unbedingt weh (die Behandlung an sich), aber die Dame schien damals versessen darauf, mir unbedingt künstliche Nägel zu verpassen. Eigentlich ging es um "Gelnägel", die meine Schwester mir empfohlen hatte. Wie auch immer, die rissen einer nach dem anderen ab - und DAS tat dann mal richtig weh (denn den echten Nagel darunter hatte sie bis auf ein dünnes Häutchen weggefeilt). Und sah schlimmer aus als zuvor meine eigenen kurzen Nägel. Da ich es mir zeitlich nicht erlauben kann, alle paar Tage ins Nagelstudio zu rennen (um das ganze reparieren zu lassen), habe ich das Elend rauswachsen lassen und bin danach auch nicht wieder hingegangen. Blut gab's bei mir nurmal beim Augenbrauenzupfen, da bin ich wohl auch mal an eine "Metzgerin" geraten... (hat ein paar Tage gedauert, bis die Kurst abgeheilt war). Also - dass was Du da schreibst, bestätigt mich nur darin, nicht ins Nagelstudio zu gehen. Ist echt ne Sauerei.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein schlimmes augenbrauenerlebnis hab ich auch mal gehabt. ich hab mich irgendwie überreden lassen sie zu färben, hab dann allergisch reagiert und sah spooky aus ;-)

      man darf wahrscheinlich einfach nur zu leuten gehen, die WIRKLICH einen guten ruf haben.

      Löschen
  5. ... du machst mir angst... hab unlängst bei groupon einen gutschein für eine maniküre hier vor ort für nen ganz schmalen taler geschossen... hatte nur noch keine zeit, ihn einzulösen... gnarf... aber ich bin auch extrem eigen mit meinen nägeln und wenn die dass dann nicht so machen, wie ICH das will, dann gnade ihnen gott... wenn's so läuft wie bei dir und sogar blut fließt... nee, also da hört der spaß auf... sehr ärgerlich... ist also wohl doch so: mach's dir selbst, ist immer noch am besten... ach, und zum thema augenbrauen kann ich noch folgendes beitragen: gutschein für brauen färben von mamsie geschenkt bekommen... endergebnis: pupsie sah - original - aus wie bert aus der sesamstraße mit dicken, fetten BLAUSCHWARZEN balken ... DAS war spooky... :-((( ... und mir eine lehre!!!

    AntwortenLöschen