Sonntag, November 25, 2012

ootd: mal was helles


An einem strahlend schönen Sonntag, sollte mich wohl den Wetterkapriolen im November anpassen oder was denkt ihr? Also mal was ganz anderes, Ela mal nicht in schwarz. Sogar meine Accessoires waren heute in hell gehalten. Ungewöhnlich für mich, aber trotzdem irgendwie gut.

Safarituch und Uhr

einmal ohne Blazer

einmal mit Blazer

Details vom Shirt *blingbling*

Kommentare:

  1. Wenn ich ehrlich bin ist das Outfit nicht so mein Ding.

    Ich überleg noch ob es an der Art der Fotos liegt, weil man dich nicht richtig sehen kann und dein Kopf fehlt ...

    Ich find du wirkst gerad 20 Jahre älter in dem Outfit...sorry (kopfzwischendieschulterzieh)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht schlimm, der Kopf war heute Super blass und nicht vorzeigbar. Ich hab mich jedenfalls sehr wohl gefühlt

      Löschen
    2. das ist die Hauptsache!!! :)

      und das mit "blass" und "nicht vorzeigbar" ist bei mir gerad Programm :P (ichbindasimWaldausgesetztesRotkäpchen)
      ;)

      Löschen
  2. Beige wäre auch nicht meins. Aber es sieht auf alle Fäle sehr elegant aus. Und der Schal ist auch super um Hose und Blazer "zusammen zu bringen".
    Das wär doch glatt was für betucht am Dienstag hier:
    http://diekunstdenalltagzufeiern.blogspot.de/

    Lass dir gut gehen
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Betucht am Dienstag finde ich eigentlich sehr cool, dass seh ich bei dir auch immer gerne. Aber ich verpass immer alles, weil ich faul bin ;-)

      Löschen