Montag, Januar 30, 2012

new in: bienensalbe

In letzter Zeit kämpfe ich immer mal wieder mit Hautunreinheiten und schuppiger Haut. Auch so ein typisches Winterproblem bei mir. Da hilft alle Pflege momentan gar nichts.

Jetzt hat mir die Frau im Bioladen eine Bienensalbe empfohlen und die werd ich jetzt mal ein paar Wochen ausprobieren. Praktischerweise gab es eine ganz kleine Cremedose und man braucht wirklich nicht viel von der Creme, so das es jedenfalls ein sehr ergiebiges Produkt ist.

Wenn man der Beschreibung auf der Rückseite glauben darf ist das ganze ja ein WUNDERMITTEL. Hatte ich aber vorher echt noch nie gehört (wahrscheinlich ein gut gehütetes Geheimnis *g*). Bin jedenfalls sehr gespannt! Kennt ihr Bienensalbe?



Sonntag, Januar 29, 2012

geschenkeparade

Ich wurde heute sooo reich beschenkt! Und da ich gerade eine kleine Pause mache (bevor ich platze), dachte ich mir ich zeige euch mal einen Teil meiner wunderbaren Geschenke :-)

morgen geht es das erste Mal in meinem Leben ins Ballett

eine wunderschöne Blume

pink Pumps

eine knalleblaue Tasche

für einen gesunden Start in den Tag

ein wundervolles Magazin

Glück für Unterwegs an den Schlüsselbund

quote #024

"Birthdays are nature's way of telling us to eat more cake."

In diesem Sinne werde ich heute meinen Geburtstag mit ordentlich Kalorien und noch mehr Kuchen feiern!!!

Freitag, Januar 27, 2012

Freitags-Füller # 148



1.  Es wird Zeit  für bessere Zeiten .
2.  Durchhalten , und vergiss nicht Arbeit ist nicht das ganze Leben.
3.  Gestern abend war eher eine laaaaange Nacht.
4.  Schon Wochenende  im Ernst?
5.  Als Kind musste ich mir um (fast) nichts Sorgen machen.
6.  Wir lassen Gras wachsem, über die ganze Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Fahrt in die Heimat , morgen habe ich viel zu viel geplant und Sonntag möchte ich einfach nur meinen Geburtstag feiern !

Wiedermal ein schöner Füller von hier!

Donnerstag, Januar 26, 2012

quote #023


"Frauen sind wie Katzen:
Beide kann man nur zwingen, das zu tun, was sie selber mögen."
Colette

Dienstag, Januar 24, 2012

outfit of today: hallali

Ich glaub so oder so ähnlich war ja der Jägergruss *g*

Ich jedenfalls trage heute mein liebstes Hirschkleidchen. Ich hab es jetzt schon eine ganze Weile und immer wieder wenn ich es sehe freue ich mich über die vielen kleinen blauen Geweihe. Zudem ist es einfach bequem und verdeckt meinen Waschbärbauch.



Sonntag, Januar 22, 2012

my sister went to hh and all i got was...

Meine liebste Schwester war mal wieder verreist die Tage. Dieses mal hat sie das wunderschöne Hamburg besucht und mir sehr viel mitgebracht.

War ich nett die letzten tage oder so ne Diva, dass man mich mit passender Schoki besänftigen muss *g*

Jedenfalls vielen, vielen Dank für das tolle T-Shirt und die schicke blaue Weste und die Grüsse von der Waterkant :-)


Samstag, Januar 21, 2012

ariel die meerjungfrau

Wenn diese Kleid nicht so teuer wäre, dann wäre es mein Karnevalskostüm. Ich würde als wundervolle, geheimnisvolle Meerjungfrau gehen und mich bezaubernd fühlen.

Gut, dass ich das tolle Kleid online gar nicht gefunden habe, weil ich nicht garantieren hätte können, dass ich dann nicht doch schwach geworden wäre. Auch wenn mir so kein normaler Anlass einfällt wo man sowas Tolles anziehen an.

nur ein Zeitschriftenbild weil online nicht gefunden

was ein kinobesuch so ausmacht...

...jedenfalls einen Megaohrwurm und gute Laune. Und jetzt alle mitsingen!!!

Manamana badipidipi...


Freitag, Januar 20, 2012

Freitags-Füller # 147

1.  In der vorigen Woche  hab ich mit der Grippe gekämpft.
2.  Einmal am Tag Sonnne oder ist das zuviel verlangt?
3.  Mein letzter Spontankauf war wiedermal Nagellack (kann bald die Wohnung streichen) .
4. Sinnloses Streiten macht in meinen Augen keinen Sinn.
5. Kann bitte mal jemand ganz fest umarmen .
6. Jetzt muss ich nur noch die neue Wohnung einrichten und ich hoffe, dass es klappt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nochmal lachen wenn ich an die Muppets denke, morgen habe ich noch keinen Plan (auch mal schön) geplant und Sonntag möchte ich ein paar Besuche machen !

Donnerstag, Januar 19, 2012

haarige sache

Über mein Problem mit der trockenen Kopfhaut hatte ich ja schon berichtet. Nun habe ich mir letzte Woche bei dm recht spontan zwei Produkte gekauft, die hier Linderung versprechen.



"Guhl Kopfhaut Sensitiv"  mit weißem Tee und Wasserpfefferminze als Shampoo und Pflegelotion sollten es sein. Beides hat einen recht angenehmen Duft und scheint auch eine gewisse Wirkung zu zeigen.

Jedenfalls ist nach einigen Tagen Anwendung das Jucken weniger geworden. Besonders gefällt mir die Pflegelotion, weil man sie auch zwischendurch mal bei trockenem Haar auftragen kann, wenn das ganze mal wieder sehr unangenehm wird. Und das Haar sah danach trotzdem nicht fettig aus, da hatte ich erstmal Angst davor.

Ich hoffe jedenfalls, dass sich das neue Duo weiterhin bewährt. Drückt mir die Daumen!

Montag, Januar 16, 2012

kann nicht leben ohne: mac dream jeans


meins!

Momentan meine liebste Jeans, ich würde sie zu gerne immer tragen, weil sie sitzt wie eine zweite Haut (gut, bei mir ist das etwas mopsig *g*), bequem ist wie eine Pyjamahose und ich bei Schlamm- und Matschewetter gerne mal die Skinny in die Stiefel stecke.

Der Preis der Hose hat es allerdings wirklich in sich! Das ist auch der Grund, dass ich nur eine besitze, ein Geschenk meiner bezaubernden Mama!!! Danke Mami ♥




Samstag, Januar 14, 2012

new in: golden eye

Ich hatte mal eine Phase, da fand ich gold irgendwie total blöd. Ist überwunden und beim schlendern neulich durch den Rossmann viel mir dieser goldige Lidschatten ins Auge.

Und so darf "Manhattan Devil Honey" auf meinen Lidern glitzern und nur damit man mal sehen kann wie schön das Glitzern aussieht, auch mal auf meiner Hand. Der Lidschatten ist superleicht aufzutragen und hat gar nicht daneben gebröselt (passiert mir sonst mal gerne). In Kombi mit Brown hab ich ihn im Alltag bereits ausgeführt.

Und für den ganz großen Drama Baby-Auftritt hab ich ihn dann auch mal angefeuchtet aufgetragen, da wird das ganze dann richtig "Intense", wie ja schon der Name des Produktes verspricht.




Dienstag, Januar 10, 2012

back in black failed

Heute war mir nach Frustkauf und was da immer hilft sind:

a) Blumen (mal gucken wann das kleine Zwiebelchen aufgeht)

b) Nagellack (machen mich einfach glücklich)

Zwei Neue sollten es sein, ein schwarzer, weil mein alter leer wird und ein Effektlack mit Glitter (essence nail art special effect topper) um das Ganze mal etwas abwechslungsreicher zu machen. Da auch meine Feile den Ruhestand angetreten hat, gab es da auch noch eine Neue. Bis jetzt noch nie gekauft, daher bin ich schon sehr gespannt was diese so taugt.

Leider war die Entäuschung zu Hause erst mal mehr als groß, da der Pinsel des Manhattan Quick Dry total verbogen war. Ich muss zugeben ich mach die Lacke eigentlich nie auf und gucke ob der Pinsel passt. Warum auch, ist mir noch NIE passiert. Jetzt bin ich aber geheilt und guck mal lieber. Morgen versuche ich jedenfalls ihn umzutauschen.




So hab ich dann erstmal noch die Reste aus dem alten gekratzt, damit mein "Entspannungsvorhaben Nägel" nicht als gescheitert erklärt werden musste. Der Ringfinger bekam jedenfalls ein bißchen Glitzer ab. Obwohl nicht ganz gerade lackiert, bin ich doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Montag, Januar 09, 2012

weiße weste

Nagut, es ist eine weiße Bluse und so richtig reinweiß ist sie auch nicht, weil sie nämlich noch bezaubernde camel-farbene Ärmelabsätze hat und eine camelfarbenen Kragen.

Aber Sie hatt diese wunderbaren Rüschen!
 Und obwohl ich eigentlich so gar keine Blusen trage und nur ein verstaubtes Uraltstück in meinem Schrank ganz hinten links hängt, habe ich beschlossen, ich geb der Bluse eine neue Chance.

Schaden kann es den Businessoutfits ja nicht und immer nur T-Shirts unterm Hosenanzug sieht der Chef nicht gerne ;-)  Also pünktlich zum ersten Tag nach dem Urlaub, wird das neue Stück eingeweiht. (Übrigens schon wieder aus der s.Oliver Selection, scheint gerade zur Lieblingsmarke zu mutieren)


Sonntag, Januar 08, 2012

last supper

Na gut, so schlimm ist es nun doch nicht, aber morgen beginnt wieder der Ernst des Lebens ;-)
Und da wird das Kochen wieder etwas kürzer kommen. Heute gab es für Mama noch ihren Lieblingsauflauf mit viel Banane und leckerem Zimt (bei uns ja allzeit beliebt und ein Wundermittel bei schlechter Laune).

Und danach hieß es dann wieder Abschied nehmen. Urlaube gehen immer viel zu schnell vorbei. 

vorher

vor dem Ofen

nachher: Bananenauflauf



Samstag, Januar 07, 2012

bei mir piept es wohl mal wieder

Beim wöchentlichen Durchstreifen unseres EDEKA-Ladens viel mir dieser kleine pinke Piepmatz von KOZIOL in die Hände.

Weil der auch noch so schön reduziert war (und weil ja heute Seelenschmeichlertag ist), flog er mit heim und füllte sich auf wundersame Weise mit diesen total süchtig machenden Haribo-Gummi-Ballas.

Und da der Vogel mich irgendwie an Frühling erinnert hat, bekam er gleich noch ein blumige Tischdecke als Kontrast zum Wetter draussen vor dem Fenster.


mac & cheese

Ok, sehr diätetisch ist das nicht, was heute bei uns auf den Tisch kam. Aber zu meiner Verteidigung, ich brauchte Seelenfutter! Ein amerikanischer Klassiker, von mir ein bißchen anders interpretiert, weil ich noch etwas Lauch dazu gemogelt hab (der war noch da, der muss weg und Alibi-Gemüse schadet nix) und mein Käse ein Mix aus Gauda, Schmand und Mozarella war.

Seelenfuttergründe im Überblick: Weil das Wetter grau in grau ist, weil der Urlaub bald vorbei ist, weil der Fernseher kaputt ist und weil ich mir richtig doll den Finger eingequetscht hab und gerade ein bißerl Selbstmitleid einfach ned schadet...

Und das erste Foto is natürlich nur so schief, weil meil Finger geschwollen ist, nicht etwa weil ich talentfrei wäre ;-)

vorher

nachher: mac & cheese mit Lauch

mhhh, Käse :-)

stulpen kann man NIE genug haben

In diesem Sinne hab ich mal wieder aufgestockt, die neuen sind jägergrün (ja ich bin ein schlechter Fotograf) und von "Esprit" und weil sie mir soooo gut gefallen haben mit den kleinen Knöpfen dran, hat meine Schwester die selben in grau bekommen.

Ich muss mir nun aber langsam ein unschlagbares Sortiersystem für meine Stulpen-Sammlung überlegen, damit ich die Stücke auch jederzeit wiederfinde! Jemand einen Tip für mich?


Freitag, Januar 06, 2012

γύρος, jíros

Zugegeben ich kann sowas von kein Griechisch und so richtig stilecht war unser griechisches Mittag nicht. Aber geschmeckt hat er trotzdem der "Gyros-Auflauf"

Vom Aufwand her war das wirklich sehr viel, man musste alle Zutaten sehr klein schneiden und einzeln marinieren und anbraten. Zudem eine Soße basteln und dann alles einschichten mit Feta. Gelohnt hat es sich trotzdem, besonders das Kraut fand ich lecker.

vorher

nachher: Gyros-Auflauf mit Feta

vorsicht testbild

An den Tagen, wo beim Aufwachen die Welt schon grau und einfach doof ist, will ich FARBE! Und daher werde ich heute meinen liebsten Test-Bild-Pulli (liebevoll von meinen Freunden so genannt, wegen all der Streifen) tragen! Das gute Stück war eigentlich mal ein Frustkauf der Marke "comma", eigentlich viel zu teuer, aber er bringt mir seit Monaten FREUDE!

Und daher sehe ich auch darüber weg, dass Querstreifen ja so gar nicht schlank machen *g*


Freitags-Füller # 145

Der erste bezaubernde Freitagsfüller in diesem Jahr

1.  Bei diesem Wetter hilft nur eine grosse Tasse heisse Schokolade.
2.  Heute wollte ich gern mal nicht erwachsen sein müssen, ganz unter uns gesagt.
3.  Politiker sind wie Aliens für mich, total unverständlich .
4.  Meine neuen Teelichter fürs Bad sind blau.
5.  In unserer Welt  kann jeder jeden Tag alles ein bißchen besser machen .
6. Montag beginnt wieder die Arbeit , mal sehen wie das laufen wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Couchabend mit Buch und Katze , morgen habe ich Renovierungsarbeiten geplant und Sonntag möchte ich eigentlich überhaupt nicht packen und wieder zurück fahren müssen !

Donnerstag, Januar 05, 2012

gesehen: new girl

Ich glaube ich hab schon lang nicht mehr so gelacht, wie gerade bei der neuen Serie auf ProSieben. "New Girl" ist verschroben, witzig und Zooey Deschanel passt so perfekt auf dieses freakige Mädchen "Jessica".

Spontan hab ich mein Herz aber an "Nick" alias Jake M. Johnson verloren. Schon lang niemand mehr so bezaubernd zur Rettung einer Freundin eilen sehen.

Ich bin schon gespannt, was da noch kommen mag und schalte nächstes mal wieder ein. Könnte eine neue MUST-Serie werden :-)





so ein schmarrn

Ich bin ein großer Kaiserschmarrnfan, aber heute war mir weniger nach süß, eher nach sauer und daher probierte ich ein Rübli-Schmarrn-Rezept aus, dass ich vor kurzem entdeckt hatte. Ausserdem macht Shoppen ja bekanntlich hungrig!

Erstmal wurde fleißig geraspelt und geschnipselt und geschlagen,um dann den leckeren Teig nur noch kurz in den Ofen zu schieben und nachher mit Quark-Schnittlauch-Creme zu genießen...Hatte ich erwähnt wie sehr ich Urlaub liebe!?

vorher

nachher: Rübli-Schmarrn mit Kürbiskernen

sale new in: wohlfühljacke und märchenschal

Überall locken schon die roten Schildchen und reduzierten Preise. Pfui ihr verführerischen Kaufhäuser, wo ich doch soviel Geld für Weihnachten ausgegeben habe!

Aber netterweise hat das Christkind auch ein bißchen Geld gebracht und das wurde heute gut angelegt in einen wunderbar warmen, kuscheligen Wohlfühlmantel von s.Oliver Selection und einem Tuch, dass eigentlich auch ein Märchen-Bilderbuch sein könnte; von Codello.
Gesehen und sofort ♥ verliebt!

Anziehen, reinkuscheln,...

...wohlfühlen!

Das Monsterhasi und ...

...der Piepmatz...

und eine Katze darf auch ned fehlen!

Mittwoch, Januar 04, 2012

nach dem spaziergang...

...hat man HUNGER! Und weil wir nach zwei Stunden Waldspaziergang dann auch etwas durchgefroren waren, wurde ein schnelles Chili mit viel leckerem Gemüse gemacht.

Und das heizt einem dann wieder ein!


vorher

nachher: Chilli mit Gemüse und Nudeln
Und ganz im Rahmen des wunderbaren Urlaubs-Entspannungs-Programmes werde ich heute Abend noch zur Massage ins Wellnessbad gehen *yeah*

Dienstag, Januar 03, 2012

new in: cookbook "koch dich glücklich..."

Ich bin ein leidenschaftlicher Kochbuch-Käufer, ich denke ich muss mindestens 150 Jahre alt werden, um alle Rezepte jemals ausprobieren zu können, aber ab und an kann ich wieder so gar nicht an mich halten und dann kommt wieder ein neues dazu. Diesmal dieses schöne Stück:

Koch dich glücklich, na hoffentlich klappts

Ich denke als erstes werde ich mich hier an die lecker klingenden Suppen wagen *yami*
Und ich fürchte, dies ist nicht das letzte Kochbuch, dass bei mir einziehen durfte!

trockene kopfhaut :-(

Hallo ihr lieben, ich kämpfe gerade mit ganz schlimm trockener Kopfhaut. Juckt und nervt! Ich vermeide es schon zu fönen und lasse lieber Luft trocknen, damit es nicht noch schlimmer wird, aber auf Dauer geht das ja auch nicht.

Jetzt hab öfter schon gelesen, dass  "Moroccanoil® Dry-No-More" helfen kann, aber so richtig sicher bin ich mir da nicht. Es sollen auch Silikone in den Produkten sein und sowas will ich eigentlich nicht auf meinen Haaren haben :-(

Ich hab auch schon gelesen, dass manche Olivenöl einmassieren, hmm, wenns hilft warum nicht!?  Auch Klettenwurzelhaaröl wird immer mal wieder erwähnt. Vielleicht muss ich einfach mal alles durchprobieren.

Hat jemand vielleicht auch ähnliche Probleme im Winter und kann mir einen Tipp geben?

Montag, Januar 02, 2012

zeit für schnibbeln

Ja im Urlaub, da nehm ich mir immer etwas mehr Zeit um leckeres auf den Tisch zu bringen. Es stört mich dann auch überhaupt nicht, wenn ich alles mögliche klein schnibbeln muss, im Gegenteil, ich finde es entspannend.

Heute gab es Orientalische Steakpfanne und es blieb kein klitzekleiner Rest mehr übrig! Ich geh mal davon aus, dass ist ein gutes Zeichen ;-)

vorher

nachher: Orientalische Steakpfanne


Oje werde ich nächste Woche das selbstgemachte Essen wieder vermissen, aber dann ist die Zeit sicher wieder knapp.

she was always like a feather

will ich auch haben
Heute beim blättern in den obligatorischen Frauenzeitschriften entdeckt und sofort gedacht, ach wie süß! Ich will mir auch kleine Federn ins Haar flechten und dann die ganze Nacht durchtanzen.

Ja ok, so nen tolle Mähne wie Jennifer habe ich zwar nicht, aber ein paar Federn sehen sicher trotzdem hübsch aus! Ich werd mal nachforschen, wo ich diese in der Nähe bekommen kann.

Sonntag, Januar 01, 2012

happy new year dinner

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gekommen und es soll euch viel Glück und Freude 2012 begleiten.

Ich sag es mit den Worten von Wilhelm Busch:
"Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken. Jede Gabe sei begrüsst, doch vor allen Dingen das, worum du dich bemühst, möge dir gelingen!"
Um das neue Jahr gebührend zu feiern haben wir heute Besuch eingeladen und ich hab mich an den Herd gewagt, um die Gäste zu bekochen. Es gab ein leckeres Salat-Tomate-Mozarella-Türmchen, mit Thunfisch gefüllte Cannelloni und einen Mandarinen-Quark-Auflauf als Dessert. Jetzt sind wir satt und Kugelrund und machen erstmal einen Spaziergang :-) 
Hier kocht heute der Chef
Vorher
Nachher Salat-Tomate-Mozarella-Türmchen
Vorher
Nachher Cannelloni mit Thunfisch
Vorher
Nachher Mandarinen-Quark-Auflauf