Mittwoch, Februar 29, 2012

matchpoint

Frühbucherrabatte sind sehr verführerisch für mich. Da will ich dann immer gleich zuschlagen.

Ok dieses mal wäre es eh auf das selbe rausgekommen, da wir ja da UNBEDINGT SOWIESO EH hingehen wollen und werden.

Jetzt freuen wir uns also schon ein bißchen länger auf den Mai und die BMW Open und kommen uns auch noch wie tolle Sparfüchse vor und hoffe, dass diesmal das Wetter besser wird *g* (siehe kleine Impressionen vom letzten Jahr)






Dienstag, Februar 28, 2012

sale: zign shoes

Ich denke mal das hier wird mein letztes Sale-Schnäppchen für den Winter sein, da die roten Preise jetzt wohl langsam wieder zu Ende gehen.

Gekauft habe ich Schuhe von Zign, die ich im Sommer schon in beige gekauft hatte. Sie sind trotz der Höhe des Schuhs sehr bequem, liegt sicher am Blockabsatz und sie sehen schick zum Hosenanzug aus, damit hab ich etwas mehr zu variieren für den Arbeitsalltag. Ich bin also rundum zufrieden mit meinem tollen Schnäppchen :-)



Montag, Februar 27, 2012

vienna calling - wientips?

Am 19. März geht es auf die erste Städtereise in diesem Jahr und den Familienurlaub. Bis jetzt auf dem Programm stehen die Albertina, ein Musicalbesuch (Ich war noch niemals in New York), das Cafe Sacher und der Schlosspark...

Ich suche nun noch schöne Tips für Wien, was müssen wir gesehen haben, wo gibt es das leckerste Essen und durch welchen Park muss man flaniert sein...Wäre schön wenn der ein oder andere von euch noch einen guten Tip für mich bereit hält!

 Ich stimme mich mit ein bißchen Walzermusik schonmal ein :-)

Sonntag, Februar 26, 2012

queen for a day, fool for a lifetime


Diesen wunderbaren Ring hab ich vor ein paar Wochen im Schaufenster des Antiquitätenladen entdeckt, an dem ich immer mal wieder vorbeigehe. Ab dem Tag ging ich immer wieder extra diesen Weg, um das kleine Schmuckstück wiederzusehen.

Als er dann aus dem Schaufenster verschwand war ich erstmal traurig und dann hab ich gedacht: "Du Dummerle, die verkaufen doch das Zeug, geh mal rein :-)" Und nun ist er mein, teuer war er auch nicht, dafür ist er alt (was er wohl schon erlebt hat) und etwas ganz besonderes. Ich fühl mich ganz königlich und für meinen Mittelfinger war es die Krönung des Tages (WORTSPIEL *g*)

Samstag, Februar 25, 2012

gesehen: unglaublich nah und extrem laut

Ich hab schon am Dienstag einen sehr schönen Freundeabend im Kino verbracht und wollte noch kurz von dem Film berichten, denn von der schauspielerischen Leistung des jungen Hauptdarstellers, der den zehnjährigen Oskar spielt, war ich wirklich begeistert.

"Extrem laut und unglaublich nah" ist ein Film, der einem sehr ans Herz gehen kann, weil er eins der traurigsten Ereignisse der letzten Jahre als Thema hat. Den 11. September und den Verlust von geliebten Menschen. Obwohl das Ganze wirklich ergreifend und traurig war, konnte man doch auch ein paar mal herzlich lachen, den Oskar selbst ist ein so vielschichtiger Charakter und die Menschen die er auf seiner Suche nach einem geheimnisvollen Schloss trifft so unterschiedlich.

Ich wollte erst gar nicht in den Film, hab es aber nicht bereut. 



Freitag, Februar 24, 2012

Freitags-Füller # 152

1.  In diesem Monat  war alles viel zu stressig .
2.  Manchmal denk ich, man muss sich einfach dran gewöhnen.
3.  Ich könnte gerade öfter mal auswandern.
4.   Hase ist mein Lieblingsname für alles und jeden :-) .
5.  Es hat lange gedauert, aber ich weiß jetzt wer ich bin und sein will.
6. Kalte Füsse sind sooooo ungemütlich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Löcher in die Luft gucken, morgen habe ich Möbelhaushopping geplant und Sonntag möchte ich ins Kino!

Endlich mal wieder Zeit gefunden für den wunderbaren Freitagsfüller.

Dienstag, Februar 21, 2012

frustkauf deluxe

Irgendwie war mir heute noch nach sinnlos shoppen und da zog es uns erstmal zu Esprit. Ich suche schon länger ein Kleid und prompt hab ich eins gefunden. Die Bildqualität ist (wie bei mir gewohnt *g*) eher unvorteilhaft, aber man kann sehen, dass es schön grau-schwarz gemustert ist.


Eigentlich wollte ich passend zum Kleid noch Stiefel kaufen, aber die hab ich bei Görtz leider nicht gefunden, aber plötzlich stand ich vor Wedges-Sneakers. Ahhh, will ich, will ich, will ich. Entweder man liebt sie, oder man hasst sie...Ich finde sie einfach toll und sie sind auch bequem. Aber ich verstehe durchaus, wenn man sie zu klobig findet ;-)



Montag, Februar 20, 2012

tangle teezer


Nachdem ich heute bei dm, den berühmt berüchtigten Tangle Teezer entdeckt habe, war ich mal wieder ein wehrloses Opfer meiner Neugier. Klammheimlich wanderte das pink-schwarze Stück in den Einkaufskorb (pink kristallisiert sich immer mehr zu meiner happy Farbe in letzter Zeit).


Zuhause hab ich es dann gleich mal ausprobiert und kam mir ein bißchen vor wie früher auf dem Ponyhof :-) Aber das Ergebnis des Bürstens hat mich dann doch begeistert. Schön glatt sind die Haare geworden (sonst ja störrische Biester, die in alle Richtungen stehen) und hat kein bißchen gezippt (sonst grosses gejammer).

Allerdings ist die Bürste nicht gerade günstig, ob sich der Kauf dann wirklich gelohnt hat, werd ich in ein paar Wochen wissen.

Samstag, Februar 18, 2012

ootd zum nachmittagsspaziergang



Das Wetter hat mich heute nach draussen gelockt und die Sonne strahlte endlich mal wieder.

Ich hab meine liebste Strickweste und die warmen Schühchen ausgepackt und was soll ich sagen, manchmal ist frische Luft wirklich was Gutes.

Denn gerade dreht sich in meinem Kopf alles um Möbel und Wohnungsdinge und irgendwie werden die Entscheidungen mit allem grübeln nicht leichter.

 Am ersten März ist schon die Wohnungsübergabe und die Hälfte der Dinge fehlt immer noch, oweia...

Trotzdem fühl ich mich gerade jetzt wieder etwas weniger gestresst, die milde Luft hat erstmal alles weggepustet und jetzt mummel ich mich erstmal auf die Couch und gucke der Welt dabei zu wie sie an mir vorbeiläuft.

Kann doch gar nix mehr passieren bei dem guten Plan oder? Und morgen ist schließlich auch noch ein Tag.

Ich hab auch noch ein Päckchen Vegetable Chips für den Crunchy Notfall bereitgelegt, euch allen einen wunderschönen Abend und lasst es euch gut gehen :-)

brandnooz - für essensentdecker

Heute bei Lilly entdeckt und doch gleich wieder schwach geworden (mist). Aber ich war einfach zu gespannt, was sich hinter so einer Box of Yami dann für leckere neue Sachen verstecken. Und ich gehöre auch sonst immer zu den Leuten die im Supermarkt stehen und sagen "oh was neues - meins". Noch ein Grund war, dass man die brandnoozBox jederzeit kündigen kann und daher bin ich erstmal geneigt, dass ganze auszuprobieren!


Jedenfalls ist das System uns sicher schon allen von der Douglas Box und der Glossy Box bekannt, nur dass es diesmal um neue Leckereien geht. Informieren könnt ihr euch hier noch mal genauer falls ihr gerade auch schwach werdet ;-)

Freitag, Februar 17, 2012

new in: tart with your heart

JAAAA, ich hab ihn gekauft. Nachdem er in einigen Douglasfilialen nicht auf Lager war, hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben, dass ich den butter london Lack noch mal live sehen, der mir online so gut gefallen hat.

Jetzt hatte ich im Olympiaeinkaufszentrum plötzlich Glück. Eigentlich wollte ich nur schnell was für meine Schwester mitbringen und dann stand ich da plötzlich vor ihm. In Natur ist auch sooo schön und nun gehört er mir.


Donnerstag, Februar 16, 2012

new in: zara boots


Meine allerersten Schuhe von Zara sind angekommen, ihr hattet ja neulich schon von Ihnen gelesen und ich hab mich nun für die schwarzen entschieden.

Sie sind bei reinschlüpfen recht bequem und auch das Material (Velouroptik, vorne schon abgenutzt und glatt) gefällt mir gut. Allerdings werde ich sie erstmal noch nicht so oft anziehen können, da die Sohle sehr, sehr rutschig ist. Hoffentlich ist es bald weniger eisig.




Mittwoch, Februar 15, 2012

daily ritual

Bei der Kälte muss bei mir irgendwie auch noch gleich die Seele mitgewärmt werden. Daher gibt es warmen Chai und ab und zu auch noch ein Stück Schokolade dazu.


Wie findet ihr gerade Wärme?

Montag, Februar 13, 2012

cold as ice

Ist es gerade immer mal wieder, aber dank meiner liebsten Mama haben wir immer alle heiße Ohren und Füße, sie ist nämlich (noch) die einzige in der Familie, die stricken kann!

Und so haben wir gestrickte Socken an den Füßen und zauberhaft weiche Mützen auf dem Kopf.





Samstag, Februar 11, 2012

gelesen: das bildnis der baronin von pierre assouline


Bei dieser Kälte will ich manchmal einfach mal mein Bett nicht verlassen und dann greife ich zu meinem Bücherstapel, der Dank lieber Menschen immer gut gefüllt bleibt.

Diesmal griff ich allerdings nach einem Buch, welches ich mir selbst vor längerem gekauft habe und ich muss zugeben ich weiß selbst nachdem ich es gelesen habe nicht, ob ich es empfehlen würde.

Schlecht war es nicht, aber irgendwie bin ich auch nie ganz in die Geschichte der Baronin Rothschild eingetaucht, deren Geist nach ihrem Tod in ihrem Portrait weiterwohnt und somit die Geschichte ihrer Familie und vor allem Frankreichs durch die Epochen miterlebt.

Gegeben hat es die werte Dame, die das Cover ziert wirklich und es sind sicher auch viele interessante Fakten im Buch enthalten. Auch schön geschrieben ist die Mischung aus Historie und Fiktion, aber es bleibt dabei, es kann von mir nicht uneingeschränkt empfohlen werden.

Mittwoch, Februar 08, 2012

die wandcolorwahl ist gefällt

Nachdem ich mir gestern ja schon Gedanken über weitere Verschönerungen der Wände gemacht hatte ist nun endlich auch die Farbwahl durch!

Diese zwei Farben von Caparol sollen es sein. (leider kommen die Online-Farbbilder nicht so gut raus wie wenn man einen Farbfächer in der Hand hält, denn Havanna ist weniger rotstichig und Lapis etwas heller, pastelliger). Aber ich denke einen kleine Eindruck bekommt man doch!

Havanna für Flur und Küche

Lapis für Bad und Schlafzimmer

Das Wohnzimmer bleibt weiß, hier wird ja mal ein pinker Sitzsack stehen, da darf die Wand ruhig traditioneller sein!

Sonntag, Februar 05, 2012

endlich mal wieder gesund gekocht...

haben wir heute Mittag, wenn man bei dem Ricotta ein Auge zu drückt ;-)

vorher

nachher: Nudeln mit Tomaten-Ricotta

wir sind eisblumen...






Als ich heute aus meinem Fenster blickte setzte sich ein Ohrwurm bei mir fest, erst summte ich ihn nur vor mich hin. Nach und nach viel mir der Text wieder ein und jetzt muss jeder unter mir leiden! Hihi!


Samstag, Februar 04, 2012

schustermann & borenstein sale

So, recht geschafft und mit ein paar Schnäppchen bin ich nun wieder vom Schustermann & Borenstein Sale zu Hause und kuschel mich jetzt erstmal auf die Couch und guck noch bei meinen liebsten Blogs vorbei...

Meine Ausbeute zeig ich euch noch schnell. Es ist nicht so viel geworden, weil ich irgendwie keine Lust hatte mich zum probieren anzustellen *g*
Gelohnt hat es sich trotzdem, danke nochmal an die lieben Freunde, die mich mitgenommen haben!



eine Tasche von Bogner

eine Weste, wo das weiß so schön durchschimmert
und Stulpen (ja schon wieder *g*)

eine total süße Hose für das Baby meiner BFF

ein warmes Stirnband
(bei den Temperaturen doch sicher schlau)

ein DKNY Schlafanzug für Schwesterchen

Freitag, Februar 03, 2012

Freitags-Füller # 149



1.  Bei dieser Kälte  sollte man Kältefrei bekommen und nicht aus dem Bett müssen .
2.  Wieso ist diese Woche (in der ich kaum was geschafft habe) schon vorbei.
3.  Facebook  ist mal Freud mal Leid.
4.  Irgendwie reichts schon für heute.
5.  Keine Sorge, morgen ist der Grummelgriesgram wieder verschwunden.
6.  Dann bin ich wieder im Reinen mit mir.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den wohl sehr späten Feierabend , morgen habe ich Outlet Shopping geplant und Sonntag möchte ich noch ein bißchen neue Wohnung planen !

Mittwoch, Februar 01, 2012

geburts(tags)geschenk

Ein Wortspiel im Titel aus gutem Grund, denn eine liebe Freundin von mir hat heute Geburtstag. Da sie momentan aber werdende Mami ist wünschte sie sich nichts für sich selbst, sondern für das Kleine und so viel meine Wahl auf diese Seufzer auslösende Kapuzenhandtuch mit Waschlappen von Natures Purest.

Ich hoffe jedenfalls sehr, dass das Geschenk den Geschmack von werdender Mami trifft und das Baby sich später gerne in das Häschen einmummeln lässt!