Sonntag, September 30, 2012

nom nom: do it like donna hay

Herzchenidee von funkelfieber's Karo

Sunday is my Funday und was macht Ela so Spass...KOCHEN! Heute kramte ich mal wieder eins meiner Kochbücher aus dem Schrank. Donna Hay durfte es sein, das Buch "Fast Food".

Als erstes legten wir der Hauptspeise ein Bett aus Spinat aus und damit sie sich extra wohl fühlt kamen noch Herzchenmörchen dazu.

Aus 4 EL Öl, 2 EL, 1 EL gewaschenen Kapern und 1 EL Dijonsenf wurde zusammen mit einer halben, roten Zwiebel ein Sößchen gekocht, während auch meine Nudeln schon blubberten.

Noch schnell die Kräuter gehackt (Petersilie und Dill sollten es sein) und den Räucherlachs in Streifen geschnitten. Und dann alles noch kurz vermischt und massig gefreut wie schnell und einfach das geht. Ab aufs Salatbett und genießen!


Und da nach dem Essen ja vor dem Essen ist, noch eine Lage Blätterteig mit Apfelspalten belegt, mit Zimt und Zucker bestäubt und 12 Minuten bei 220 Grad in die Ofensauna gehen lassen.

Ich hoffe ihr hattet genau so einen leckeren Sonntag wie wir! Lasst es euch noch gut gehen!

quote #031

“If You Can’t Handle Me At My Worst, 
Then You Sure As Hell Don’t Deserve Me At My Best.”

Mein neues Tourshirt brauchte ein cooles Zitat ;-)

Samstag, September 29, 2012

ootw...die woche gabs mal ein paar outfits

Hallo ihr Lieben, ich wollte mal noch kurz die Outfits der letzten Tage zusammenfassen. Hab ja schon lang keine mehr gepostet, weil ich mich nicht 100% wohl fühlte in meiner Haut. Jetzt gehts hautmäßig wieder bergauf und hier ist die Zusammenfassung, ein paar von euch hatten sie schon auf Instagram entdeckt.

Nagellack: Essie, Jeans: Only, Shirt: Levis, Lederjacke: s.Oliver

Am Mittwoch gabs Rock und dazu wurde auch das Outfit angepasst. Normalerweise ist schwarzer Kajal nicht so mein stetiger Begleiter, aber da durfte mal dicker aufgetragen werden.  Die neue Mütze aus Schurwolle durfte auch mit, weil Abends und Open Air ist es ja kühl nee? Hab GANZ viel getanzt und Nickelback ist für mich ne Mit-Sing-Band, darum wars für mich ein echt schöner Abend!

Kleid: s.Oliver, Nagellack: Essie, Bread&Butter

Am Donnerstag sollte es etwas feiner sein...da wurde mein neues Kleid ausgeführt. Meine Mama und ich waren Anfang der Woche shoppen und das Kleid ist meine "New In" im Kleiderschrank.

Mein zweites "New In" sind diese tollen Schuhe unten. Rot sind sie (Plus), Muster ist drin (Plus), Schleifchen drum rum (Plus) und sehr bequem dank kleinem Keilabsatz (Plus Plus).

Kleid: Only, Strickjacke: Tom Tailor, Schuhe: Marco Tozzi

Freitag, September 28, 2012

Freitags-Füller # 183


1. In einigen Wochen wird von meiner Sommerbräune nichts mehr übrig sein.
2. Die Zusammenhänge des Lebens habe ich immer noch nicht erfasst.
3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt, wieder vollkommen unbeschwert sein.
4. Pfefferminz war schon immer mein Lieblingstee.
5. Wenn ich nach rechts schaue freue ich mich immer noch über die Aussicht aus meiner neuen Wohnung.
6. Wenn es Probleme gibt, werde ich da sein, egal wo immer du bist.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Pommes, ich will jetzt POMMES , morgen habe ich noch gar nicht geplant und Sonntag möchte ich einfach schön Mittagessen mit meiner lieben Schwester und Cousinchen!

me and my sis <3


Mal nach LAAAANGER ZEIT wieder ein Füller von Barbara.

Mittwoch, September 26, 2012

warmies die eule für kalte tage

Ein paar von euch haben meine neue Mitbewohnerin schon gesehen, aber da sie mich gerade wärmt und ich noch nach wie vor total verliebt bin, widme ich ihr noch ein paar Zeilen.

Kirschkernkissen fand ich früher jetzt nicht gerade sexy, warm ja, aber ausgesehen haben sie nicht gerade herzallerliebst. Das änderte sich wohl die Tage und ich hab mal wieder nix mitgekriegt. Jetzt weiß ich es, dank Geschenkeule besser! Wer keine Eulen mag (gibt es sowas überhaupt *hmm*), es gibt auch andere Tierchen, hab ich heute gegoogelt.


Die kleine Süße kommt für 90 Sekunden in die Mikrowelle und strahlt danach angenehme Wärme für ca. 1 Stunde ab. Ich nehm sie jetzt Abends immer mit auf die Couch, da ich in München auf meine lebende Wärmflasche Mister Felox verzichten muss :-(


Dienstag, September 25, 2012

BookX-in-a-BoX von Anni blogt

Hallo ihr Lieben,

ich war auf Halb-Entzug...vom Internet. Das Handy hatte zwar noch Saft (Instagram wurde also noch fleißig beliefert), aber für einen Blogeintrag reicht mir das kleine Smartphone immer nicht (ich bin unfähig ich gebs zu!)
Ich war ein paar Tage der Stadt entflohen, um mal wieder ein richtiges Countrygirl zu sein, bei Mama und Papa ;-) Jedenfalls hab ich jetzt selbstgemachten Apfelsaft für den Winter (ok, so lang hält der bei mir nicht *gluckgluck*), viel Gemüse gegessen, eine sehr gesunde Gesichtsfarbe und Sonne im Herzen (für den Fall das draussen keine mehr scheint. Jedenfalls bin ich wieder da :-)

Meinen ersten neuen Blogeintrag richte ich vor allem an die Leseratten unter euch...Die liebe Anni bat mich über eins ihrer Projekte zu berichten und das mache ich heute natürlich gerne.
BookX-in-a-BoX ist ein gut gefülltes Paket mit 15 Büchern (da findet sich sicher für jedes Leseherz etwas), dieses geht dann auf Reisen von Leseratte zu Leseratte und man kann sich Bücher rausnehmen und den Schatz dann mit eigenen, die man nicht mehr braucht wieder auffüllen...Ganz genau könnt ihr es noch einmal bei Anni selbst lesen...




Also wenn ihr noch Lesestoff für die kalten Tage braucht, seid ihr dort sicher richtig!

Donnerstag, September 06, 2012

just a sunny afternoon

Nachdem ich ja schon herbstlich vorbereitet bin, was Kleider angeht...fanden heute noch neue Schühchen für den warmen Fuß zu mir. s.Oliver hat mich verlockt, angelockt und zum Kauf verleitet...Jetzt bin ich jedenfalls für den ersten Herbststurm gerüstet!


Zudem hat dieses Stück den Haben-will-muss-jetzt-Reflex ausgelöst! Bling Bling glitzert so schön :-)




Mittwoch, September 05, 2012

samtweiche haut

Im Drogeriemarkt fiel mir etwas neues, mir unbekanntes ins Auge...Aromabadekisse.
Kann ich da drauf schlafen? Nee, zu klein...Aber was tut denn nun dann so ein Kissen? Hmm!?
War mir erstmal egal, wird gekauft und daheim dann gleich mal ab ins Bad!


Erstmal Wasser rein und ab mit dem Kissen ins warme Nass, duftet gut *seufz*
Warten, warten, warten, drücken und Zeh reinhalten *ahhh*


20 Minuten später (dem Zeh folgte der Restkörper), immer noch gut duftend, abreiben mit dem Aromakissen, lalala, fertig, trockenrubbeln und freuen, weiche HAUT!!!


Muss dringend nochmal in den Drogeriemarkt und mir mehr davon holen...Find es toll!

Montag, September 03, 2012

einmal neu bitte

Ich habe mal wieder einen Laden betreten, den berühmt berüchtigten Garhammer und was soll ich sagen. Einmal komplett neu eingekleidet und sehr erfreut (gut über die Hose kann man streiten, aber ich mag sie, sie is bequem).

Ich finde die Farben passen gut in den Herbst und somit bin ich froh, froh. Und der Urlaubstag ist gut und besser genutzt.

alles von Esprit bis auf den Schal