Sonntag, Mai 19, 2013

nomnom: erdbeer-milchreis

Meine liebe Xuxuscha bat mich um eine Blogeintrag hierzu. Gerne :)

Ein Dessert für die ganze Familie würde ich mal sagen, denn auch Kinder lieben die Zutaten. Bei uns verteilte es sich auf Papa (liebt Milchreis), Mama und Sissi (lieben Schokoküsse) und Ela (liebt Erdbeeren).

So muss ja dieses Leckerli etwas für uns sein!



Man braucht folgende Zutaten:

1 Vanilleschote
100 g Zucker gesamt 
Eine Prise Salz
200g Reis (Milchreis)
1l Milch
750g Erdbeeren,
1 Zitrone
6 Schokoküsse

Als erstes wird dann der Milchreis gemacht, Mark aus der Vanilleschote auskratzen und mit 70g Zucker, 1 Prise Salz, dem Reis und der Milch einmal aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze quellen lassen bis man seinen liebste Milchreiskonsistenz erreicht hat. Bei uns dauert dies ca. 30 Minuten. Danach muss der Reis abkühlen.

Währenddessen die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit dem Saft der Zitrone und 30g Zucker marinieren.

Von den Schokoküssen die Waffeln als Deko abnehmen und die Schokokussmasse unter den abgekühlten Milchreis heben. Dann immer abwechselnd in Dessertgläser schichten und mit der Waffel garnieren. LECKER!

Kommentare:

  1. Klingt sehr, sehr gut. Und kommt damit auf die Rezeptliste.
    Ich hoffe du hast schöne Pfingsten?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept ist der Burner gerade in unserer Familie, bald mümmeln wir alle nur noch das :-)
      Pfingsten war es ja noch schön warm, aber so ein Regenurlaub ist irgendwie schon doof. Ich hoffe Ende der Woche wird es besser, dann geht es nach Berlin.

      Löschen
  2. wow das klingt total lecker, ich glaub das muß ich selbst mal probieren! ich steh ja total auf erdbeere und in kombi mit dem rest sicher verdammt lecker1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt ausprobieren!!! es ist sooo gut!

      Löschen