Mittwoch, Juni 19, 2013

berlin in bildern

Eine wirklich schöne Idee, damit die Fenster nicht mehr verkratzt werden!
Wer will schon sein eigenes Wahrzeichen kaputt machen. Klappt!

Wirklich sehr empfehlenswerte Ausstellung und wenn man bedenkt,
dass Tutanchamun beinahe restlos aus der Geschichte verschwunden wäre
auch noch ein kleiner Krimi dahinter.

Original Nachbauten der Grabfunde, sehr beeindruckend.

Ich finde so einen schicken Thron sollte ich auch haben!

Start der kleine Stadtführung an einem der historischsten Orte Berlins

Da wird also Politik gemacht.

Blick nach oben in die Kuppel.

Definitiv ein Meisterwerk an Architektur, mit Luftzufuhr und Sonnensegel.

Ein Sturm kam auf.

Die spinnen die Berliner.

Spitzelausrüstung anno dazumal im DDR Museum

Ich glaub ja so sah es bei uns daheim auch mal aus.

Wunderschön wars.

Das Wetter hatte die ersten Tage gar kein Mitleid mit mir
und meinen nassen Füßen

Eine Installation die mich zu Tränen gerührt hat.


Danach half nur süßes alkoholisches die Laune wieder zu heben
und scheinbar ist dies ja das Hausgetränk in Berlin

Und dann hatte sie noch ein Einsehen mit mir.
Schön dich zu sehen Sonne!

Kurz gedacht ich bin durch ein Loch nach Italien gefallen :-)

Konferenztage mit viel Tee, weil leicht verkühlt

Und ja shoppen war ich auch, man muss ja auch greifbare Erinnerungen
mit nach Hause nehmen.
Etwas verspätet, ich weiß und vieles kennt ihr sicher auch schon von IG. Aber ich wollte trotzdem nochmal ein bißchen Revue passieren lassen. Die Zeit rast gerade so schnell an mir vorbei.

Kommentare:

  1. Chanel und Michael Kors, ziemlich edel. Sehr schöne Bilder! Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle paar Jahre geb ich mittlerweile mal gespartes Geld für eine schicke Anschaffung aus!

      Löschen