Sonntag, Juni 30, 2013

warm ist anders

Und damit nach der Minisonnensitzerei die Laune nicht zu schlecht wird, habe ich mein liebstes Jäckchen ausgepackt. Ich finde es ist schick genug für einen Sonntag und der kastige Schnitt macht es fein und lässt es einen Hauch von Chanel verströmen.

Das gute Stück ist von Esprit und trägt sich hervorragend.

Ja, gucken üb ich dann nochmal und so ;-) Aber immerhin kam mit dem Selbstauslöser heute ein einigermaßen Bild zu Stande.

Mittwoch, Juni 26, 2013

you're hot and you're cold






Ich bin momentan öfter mal dabei auf meine Nägel zu starren und mich zu freuen, dass meine Hände gerade wieder warm werden.

Aus dem bayerischen Wald durfte nämlich ein Thermolack von Alessandro mit nach München fahren beim letzten Besuch und ziert nun meine Nägel. Aufzutragen war er sehr gut, allerdings brauchte es mehr als eine Schicht. Halten tut er nun 3 Tage, bis auf einen Nagel, den ich komplett zerstört habe :-(

Oben links im Bild bin ich das eiskalte Händchen, rechts daneben taue ich gerade auf. Am schönsten ist es eigentlich wenn die Nagelspitzen noch kalt sind, dann hat man einen wunderbaren Ombre-Effekt! Ich jedenfalls find das ganze mal sehr nett und schau mir auch die anderen Farben nochmal genauer an.

Montag, Juni 24, 2013

weekend wear

Ich hatte am Wochenende nochmal ausgiebig dem Sommer gehuldigt mit sommerlichen Outfits und guter Laune und die wollt ich euch noch zeigen.

Zum Besuch bei Cousinchen und bezaubernder Tochtermaus zum Kaffeeklatsch gab es einen zarten Wallewalle-Flatterrock mit Printshirt und uralte Flipflops (die mir immer das Gefühl nach Sommer geben)


Am Abend ging es noch aus mit meinen Mädels in die Stadt. Schaffen wir nicht so oft, weil jetzt alle Mamas sind und ich nicht so oft "zu Hause". Aber ist immer ein großer Spass! Dafür hab ich mich mal ganz mutig in ein kurzes Tupfenkleid geworfen und Wedges dazu kombiniert. Im Nachhinein hätte ich gern blaue Schuhe dazu getragen, muss ich mal danach Ausschau halten.



Man beachte den dekorativen Wasserhahn am Haus. Ich kann das mit den Outfitbilder einfach wirklich nicht ;-) Aber ich hoffe ihr habt einen kleinen Eindruck bekommen und wenigstens was vom wunderbaren Garten gesehen.

Der Sommer hat jetzt erstmal einen Abflug gemacht und das ist jetzt mein Outfit für die Tage *lach*


Donnerstag, Juni 20, 2013

eine hose zum verlieben

Ich glaube ich möchte das gute Stück gar nimmer ausziehen, der Stoff ist wunderbar weich, leicht und fließend. Hab also heute nicht mal übermäßige Hitzeanfälle gehabt und zudem ist das feine Stöffchen auch noch sehr bequem.

In Berlin hatte ich bereits so eine Stoffhose im Minimalprint in der Hand. Allerdings edles von Mexx und reduziert immer noch 80 Euro. Daher hab ich sie nicht gekauft, mich später geärgert und ich glaube diese Hose ist meine Belohnung fürs sparen ;-)


Wer auch noch so etwas sucht oder sie gerne mal in ganz sehen will, ich hab leider allein kein gutes Bild von mir im Ganzen hinbekommen heut, der gucke hier.

schiffbruch mit tiger

München kann manchmal eine Endlosschleife sein. Für Wege die man in 15 Minuten schafft, braucht man plötzlich ein vielfaches an Zeit. Im schlimmsten Fall wird man vom Busfahrer an der Ampel ausgesetzt und fragt fühlt sich ein bißchen wie ein Schiffbrüchiger.

Gut, dass ich gestern meinen neuen Begleiter dabei hatte. Denn gerade noch einen Tiger angeschmachtet und gleich darauf einen anderen gefunden, der als wunderbarer Ersatz taugt.


Das Shirt ist von s.Oliver (hier der Link zum Online-Store, falls jemand auch ein neues Haustier haben möchte) und in gewohnt guter Qualität. Die Ärmel sind einmal gekrempelt, solche Details hab ich wirklich gerne.

Mittwoch, Juni 19, 2013

berlin in bildern

Eine wirklich schöne Idee, damit die Fenster nicht mehr verkratzt werden!
Wer will schon sein eigenes Wahrzeichen kaputt machen. Klappt!

Wirklich sehr empfehlenswerte Ausstellung und wenn man bedenkt,
dass Tutanchamun beinahe restlos aus der Geschichte verschwunden wäre
auch noch ein kleiner Krimi dahinter.

Original Nachbauten der Grabfunde, sehr beeindruckend.

Ich finde so einen schicken Thron sollte ich auch haben!

Start der kleine Stadtführung an einem der historischsten Orte Berlins

Da wird also Politik gemacht.

Blick nach oben in die Kuppel.

Definitiv ein Meisterwerk an Architektur, mit Luftzufuhr und Sonnensegel.

Ein Sturm kam auf.

Die spinnen die Berliner.

Spitzelausrüstung anno dazumal im DDR Museum

Ich glaub ja so sah es bei uns daheim auch mal aus.

Wunderschön wars.

Das Wetter hatte die ersten Tage gar kein Mitleid mit mir
und meinen nassen Füßen

Eine Installation die mich zu Tränen gerührt hat.


Danach half nur süßes alkoholisches die Laune wieder zu heben
und scheinbar ist dies ja das Hausgetränk in Berlin

Und dann hatte sie noch ein Einsehen mit mir.
Schön dich zu sehen Sonne!

Kurz gedacht ich bin durch ein Loch nach Italien gefallen :-)

Konferenztage mit viel Tee, weil leicht verkühlt

Und ja shoppen war ich auch, man muss ja auch greifbare Erinnerungen
mit nach Hause nehmen.
Etwas verspätet, ich weiß und vieles kennt ihr sicher auch schon von IG. Aber ich wollte trotzdem nochmal ein bißchen Revue passieren lassen. Die Zeit rast gerade so schnell an mir vorbei.

Dienstag, Juni 11, 2013

ootd: business chic


Ein Outfit welches ich momentan sehr gerne trage ist eine 7/8 Hose in Schwarz von Streetone. (Ja ich bin keine zierliche, kleine Französin ich weiß. Mir egal) Die sind wirklich sehr bequem und zudem noch recht günstig. Hab ich mir vor ein paar Wochen gekauft.

Zudem ein weißes Shirt oder eine weiße Bluse (wenn es sehr schick sein muss) und dazu meinen liebsten Blazer von comma. Er hat ein Sternchenmuster als Futter und auch das Einstecktuch ist aus dem Innenstoff. Da fühl ich mich gleich immer wie ein Star.

Der Herr links im Bild ersetzt die fehlenden Schuhe (Pumps auf der Wiese gehen einfach gar nicht) und die ebenfalls irgendwo vergessene Handtasche ;-)
Hier noch ein ganzes Bild nur von mir. Selten aber doch gibt es auch mal sowas:


Ich schulde euch noch Berlinbilder. Aber die Woche war nach meiner Rückkehr erstmal einiges los, daher noch nicht dazu gekommen. Auch nicht eure lieben Kommentare zu beantworten. Mach ich aber sobald es geht! Habt einen schönen Abend.