Dienstag, Januar 07, 2014

SuperStay...hält er was er verspricht?


Die Lacke SuperStay Forever Strong 7 Days von Maybelline waren mir schon öfter ins Auge gefallen und jetzt hab ich mal getestet wie das nun wirklich so ist mit der Haltbarkeit.

Die Farbe Cherry Sin 501 sollte mir das Leben versüßen. Aufgetragen habe ich das gute Stück am Samstag, nicht allzu lange nach einem langen Bad. Das ist ja fürs Lacken nicht so gut. Aber die Frau von heute muss ja Zeit optimieren.

Er war fantastisch aufzutragen, kein einziger Patzer, ich hatte noch nie so schöne Nägel und ein wirklich schöner, dezenter Glanz kam auch dazu. Es braucht zwar zwei Schichten, damit er komplett deckt, aber das war kein Problem bei dem breiten Pinsel und schnell gemacht. Trockenzeit auch wirklich schnell und ein super Ergebnis.

Heute 4 Tage und ein paar Duschen, Abwasche und sonstiges später waren nur die Zeigefinger schon in Mitleidenschaft gezogen, gefühlt würde ich sagen, die Farbe wurde irgendwie etwas dunkler. Aber da muss ich beim nächsten mal noch mehr drauf achten. Einen Tag hält er also sicher noch und dann kommt er nach 5 Tagen wieder ab.

Ein durchaus respektables Ergebnis und damit ein Daumen hoch für diesen Lack!

Kommentare:

  1. Der sieht wirklich gut aus, super Farbe. Und wenn er sooo lange hält, dann taugt er auch was.
    Warst jetzt schon mal bei den Ü30 bloggern. Melde Dich wenigstens an, bis 14.1. läuft das Gewinnspiel noch.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das anmelden hab ich schonmal geschafft! Du weißt ja bei mir dauerts immer alles etwas länger!

      Löschen
  2. Sieht gut aus! Danke für die Verlinkung bei der Aktion #Buntes2014.
    LG Ines

    AntwortenLöschen