Freitag, März 21, 2014

diy: glitter everywhere

Das DIY für diesen Monat ist ein kleines Glitzerndes Schmuckstück. In meiner alten Bastelkiste finden sich noch einige Perlen und mit relativ wenig Aufwand hat man schnell ein schönes neues Stück in der Schmuckschatulle.



Da ich besonders gerne und oft in schwarz-weiß unterwegs bin fand ich eine Kombination die dazu passt am besten. Auch die kleinen Blümchen hatten es mir angetan und doppelt hintereinander gearbeitet ist das ganze auch sehr stabil.

Angefangen hatte ich nach einem, ich finde sehr leicht verständlichem Tutorial von hier.

Auch Projekt April läuft eigentlich schon und ihr könnt schon mal einen Blick darauf werfen und vielleicht sogar erraten, was hier so fleißig zugeschnitten und geschliffen wird. Jemand eine Idee?




Heute geht es wieder nach Hamburg zur Hochzeit eines guten Freundes. Ich bin schrecklich aufgeregt und freue mich auf das lange Wochenende. Habt auch alle einen guten Freitag und kommt gut ins Wochenende hinein.

Kommentare:

  1. Ein Regal , ein Bett , ein ... keine Ahnung .. Steht das Bild Kopf :))???

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht schlecht geraten liebe Heidi, momentan steht es noch auf dem Kopf, aber wenn es mal fertig ist soll es eine Art Couch für meinen Balkon werden :-)

      Löschen
  2. Hi Ela, bei U30 wurde dein Post nicht aktualisiert und ich war ganz verwundert, nichts mehr von dir zu hören. Da dachte ich jetzt muss ich mal gucken. Und dann dieses schöne Schmuckstück. Das Basteln hat mir meine Freundin beigebracht, die sogar kleine Taschen schafft. Da bin ich ganz baff vor Staunen genau so wie bei deinem Kunstwerl. Liebe Grüße und schönen Freitag wünscht dir Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina, ich war aus technischen Gründen im Forum auch etwas stiller. Ich denke dann aktualisiert sich das alles nicht mehr, weil es ja vom mitmachen lebt. Schön, dass du trotzdem vorbei geguckt hast :-)
      Ich hatte früher auch so eine Bastelfreundin, leider wohnt sie jetzt sehr weit weg, da kann sie mir nur per Rat zur Seite stehen. Aber ab und an kommt beim Werkeln trotzdem was schönes raus. Liebe Grüße Ela

      Löschen
  3. Liebe Ela,
    Du kannst also mit kleinen Maschinen (Heißkleber) und großen (Schleifgerät und Stichsäge) umgehen. Das kleine Schmuckstück ist Dir gut gelungen, aufs Große bin ich gespannt.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann würde ich noch nicht sagen. Ich übe *lach* Meine Fingernägel würden es mir danken, wenn ich nicht immer verrückte Pläne schmieden würde.

      Löschen