Dienstag, April 15, 2014

diy: haddu mörchen


Das DIY im April war recht ambitioniert für meine Verhältnisse, weil man dafür Minimum eine Nähmaschine braucht, im besten Fall sollte man sie wohl auch noch bedienen können, darum entstanden diese kleine Kumpel in Kooperation mit der besten Mama der Welt.


Als Basis verwendet man Socken. Keine Sorge, die waren neu und frisch gewaschen, günstig im Sonderangebot und somit Ideal geeignet. Zunächst einmal zuschneiden und hoffen, dass alle Teile da sind.



Aus zwei Socken erhält man einmal Beine und Körper, aus Socke zwei den Kopf inklusive Ohren und die Ärmchen. Diese müssen erstmal auf links zusammen genäht werden (danke Mama für deine Hilfe). Danach bekommt der Hase mit Zauberwatte Form und alle Teile werden zusammen genäht.

Am Ende bekamen die lustigen Gesellen dann noch ein Gesicht aus Knöpfen und kleine Puschel und sitzen jetzt als frohe Osterdeko bei uns im Grünen.



Als Belohnung für Mama, weil sie mir so lieb geholfen hat und ich an ihren Fadenvorrat gehen durfte, gab es für sie dann ein Eis :) 





Kommentare:

  1. Äh.... möchtest Du mal an meinen Fadenvorrat??? Also ein Eis wär ja nicht schlecht.
    Die sind niedlich geworden, Deine Hasen. Ich hab mal Bären gestrickt, die hatten alle einen megaschweren Kopf. Da hat meine Mama dann auch Hand angelegt um sie "zu retten". LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also also wenn ein Eis als Bezahlung reicht, guck ich mir jeden Faden/Stoff/Knopfvorrat gerne an :)

      Häkeln von Hasen will ich evtl noch versuchen, das geht jetzt schon ganz gut. Stricken leider auch gar nicht.

      Löschen
  2. Hammer - wie niedlichlich sind die denn :) Super Idee!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Chrissie, ich freu mich sehr über das Kompliment.

      Löschen
  3. Ah, da sind sie wieder, die coolen Hasen! Wahnsinn, so etwas selbst zu machen. Ich hab ja bei Handarbeit zwei linke Hände und so gar kein Interesse, daher hab ich ganz viel Respekt so tollen Sachen.

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stell dir vor, ich hätte ganz lange vergessen, dass ich sowas eigentlich gut kann und es mir auch noch Spass macht.

      Löschen
  4. Oh sind sie süß, richtig gut geworden. Ihr seid alle so begabt, ich habe keine Hand dafür.
    Und lieb von der besten Mama der Welt dass sie geholfen hat. Das Eis hat sie sich verdient :)
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die Begabte in der Familie ist eindeutig die Mama, wir profitieren nur alle von ihrem Wissen und lernen dazu :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. Ja wie cool sind die denn geworden! Mich hätte die Sache mit der Nähmaschine wohl auch in die Verzweiflung gestürzt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, ich bin froh, dass es da noch jemanden ähnlich wie mir geht. Bei vielen sieht das immer so leicht aus und bei mir zuppelt und ruckelt es dann immer. Aber Übung macht ja bekanntlich die Meisterin.

      Löschen
  6. Auf dieser Seite wird der beste Blog gesucht! Beschreibe einfach warum du den besten Blog hast und begeistere deine Leser für dich zu voten, damit du den Gutschein von Zalando gewinnst :)

    http://www.agla-medien.de/index.php/facebookgewinnspiele/gewinnspiel-fuer-blogger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, aber ich denke das ist nichts für mich :)

      Löschen
  7. Die Hasen sehen ja süß aus. Wie schön, dass Deine Mama Dir behilflich war :-).
    FROHE OSTERN wünsche ich Dir.
    LG
    Ari-
    Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank, Ostern war sehr schön. Ich hoffe auch bei dir! Liebe Grüße Ela

      Löschen
  8. Daumen drück das es jetzt klappt . Nun der 3. Versuch . Dir einen lieben Kommentar zu den goldigen Osterhasen da zu lassen . Ich finde sie fabelhaft . Absolut gelungen . Müsste mir auch farbige Socken kaufen ...hab nämlich auch keine übrig .
    Grad mit Socken kann man richtig viele Sachen basteln .

    LG und eine schöne Woche wünscht Dir heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was immer mit diesen Kommentaren los ist. Ich kenn das auch, und danke, dass du es 3mal versucht hast. Ich hab da oft weniger Geduld ;-)

      Ich muss mal stöbern was mit Socken noch so geht. Gibt ja oft total schöne im Sonderangebot.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Ach sind die herzig! Ganz tolles Kompliment an dich und deine Mama - ich wusste gar nicht, dass Socken so hübsch aussehen können!
    Alles Liebe und herzliche montägliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      Ich hab es an Mama weitergegeben und sie freut sich sehr, dass ihr Einsatz hier so gut ankommt. Wir haben die Hasen jetzt getrennt und einer sitzt zu Hause und einer bei mir in München.
      Liebe Grüße Ela

      Löschen