Dienstag, Juli 22, 2014

nomnom: chiapudding

Seit ihr auch schon ein bißchen Chia? Eine liebe Bekannte nennt mich ja Mainstream, aber wenns schmeckt, dann schmeckt es einfach. Und dann darf es ruhig auch gerade im Trend sein und ich bin froh, dass ichs dadurch entdeckt habe.


Wer es auch mal ausprobieren mag, so wird es generell gemacht. Man nimmt ein Tasse Flüssigkeit (z.B. Mandelmilch, Soyadrink, Hanfmilch, ... ca. 200-250ml) und gibt hinein 3 EL Chia Samen. Diese quellen dann über Nacht auf (im Kühlschrank) und am Morgen hat man ein lecker, sättigendes Frühstück.

Wem dieses Ergebnis zu geschmacksneutral ist, empfehle ich das Experimentieren. Verfeinern lässt sich der Pudding z.B. mit Agavendicksaft, Kakaopulver, Früchten,... und man erhält immer wieder neue leckere Varianten.

Auf dem Bild seht ihr eine Mischung von Himbeer-Chia und Schoko-Chia (weil die Mama will ihre Schoki, sonst wird sie fies). Für das Himbeer-Chia haben wir 75g Himbeeren mit 200ml Mandelmilch püriert und mit etwas Agavendicksaft gesüßt und 3 EL Chia untergerührt. Der Schoko-Chia entstand durch das schmelzen veganer Schokolade (zwei Ripperl) in 200ml Mandelmilch und einrühren der obligatorischen 3 EL Chia Samen. Dann alles ab in den Kühlschrank über Nacht und quellen lassen.

Fürs optische dann schön einschichten, dekorieren und oben noch Schokolade drauf raspeln. Muss man nicht machen, aber das Auge isst doch mit oder?


Meine allerliebste Variante ist mit frischer Mango (leckerschmecker) und positiver Nebeneffekt der kleinen Körnchen, gesund sind sie auch noch und gehören wohl zu den gerade meist angepriesenen Superfoods. Ihr Gehalt an Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist wohl nicht zu verachten. Da ich Essen aber meist nach geschmacklichen Aspekte auswähle, sind diese Infos für mich eher ein Zuckerl auf den Genuß.

Kommentare:

  1. Hmmmm..... ich bin ja da immer Skeptisch. Bin ich doch sooo heikel. Was hat das "Zeug" denn im gequollenen Zustand für ne Konsistenz? So galertartig. Wie nicht aufgelöste Gelantine... brrr?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glibberig schon ein wenig ja, aber mit Gelantine hat es find ich nix zu tun. Mit ein paar mehr Samen, kann man auch eine etwas festere Konsistenz erreichen. Vielleicht hast du ja mal die Chance es wo zu probieren. Es gibt jetzt auch leckere Riegel mit Chia drin.

      Löschen
  2. Sunny, wie weicher Glibberpudding. Man gewöhnt sich dran und naja - wenn's schee macht! Nee, ohne Quatsch, es sättigt super und das ist für mich die Hauptsache. Man kann es auch erst im Bauch quellen lassen :) - falls Dir diese Vorstellung mehr behagt. Die Inhaltstoffe sind gut, aber finden sich auch woanders, das Quellverhalten ist eher das, was viele anspricht. So schön gemacht wie bei Ela sieht man es aber nicht oft. Toll Ela, ich nehm' ein Glas ;) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich geb dir gerne ein Glas ab. Das man so lange davon satt macht ist auch mein großes Plus, ich komm manchmal nicht pünktlich zum Mittagessen und verfalle dann trotzdem nicht in Heißhunger.

      Löschen
  3. Hi Ela,

    das mit dem Mainstream ist ja sowas von egal. Ich habe hier auch noch Chia rumstehen und sollte mal wieder etwas damit machen (gottseidank hält das Zeugs angeblich ewig) - so kreative Ideen wie Du hatte ich damit allerdings noch nicht. Ich danke Dir für die Anregungen!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annemarie, wenn du die Samen eh schon zu Hause hast, dann lohnt es sich ja das mal zu testen. Wenn ich ganz faul bin Streu ich sie aber auch einfach übers Müsli.

      Löschen
  4. Hmmm, so Mainstream... also ich hab den Hype zwar schon so am Rande wahrgenommen, aber noch nicht probiert. Also sind sie wohl nicht Mainstream genug, um bei mir anzukommen :-). Gerade die Beschreibung "geschmacksneutral" hat mich nicht wirklich angelockt.

    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so im geschmacksneutralen Grundzustand ist es vielleicht jetzt wirklich kein Gaumenschmeichler. Aber mit ein paar Gewürzen und Obst kann ich's dir doch nochmal zu einem Test ans Herz legen :)

      Löschen