Mittwoch, Juli 02, 2014

pechmarie...und warum ich jetzt neue ohrstecker besitze

Kenn ihr diese Tage, wo man schon beim aufstehen umknickt, der Kaffee viel zu heiß ist und der Schirm genau in dem Moment bricht, wenn es beginnt zu regnen?

So erging es mir...aber es kam noch schlimmer. Hat jemals jemand außer mir im Gehen einen Ohrring verloren? Quasi beim Kopfdrehen aus dem Ohr geschossen. Ist das physikalisch überhaupt möglich? Dazu muss man sagen, ich hab eigentlich stets nur ein Paar. Ohrstecker, klein, zart, klassisch.

Nun den Flüchtling hab ich nicht mehr gefunden, alles Boden absuchen komplett umsonst. Weil ich aber gefühlt immer neu durchstechen muss, wenn ich ein paar Tage keinen Stecker trage, kam gefühlt gleich noch ein kleiner, zickiger Anfall zu meinem "Unglück" dazu. Genauso schnell hat sich die kleine Zicke in mir aber wieder gefangen und ist schnell in die Stadt gefahren um diesen Ersatz aus dem Hause ESPRIT zu erstehen.






Auf dem Bild sieht man es ein wenig, sie sind zart rosa und auch die Fassung ist Rosegold. Ich brauche definitiv noch ein silbernes Paar, aber erstmal bin ich wieder beruhigt und hoffe auf das Ende der kleinen Pechsträhne.

Kommentare:

  1. An solchen Tagen will man gern im Bett bleiben ... Kenne das auch nur zu gut .
    Und Ersatz ist nach so einem Tag alle mal ein muss :))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jedenfalls Abends trotzdem erschlagen ins Bett gekrochen...Pfui! Aber heute gehts gut :-)

      Löschen
  2. Ahhhh liebe Ela, diese Zicke kenn ich - das kann ich nämlich ebenfalls total gut :-) Ist ja auch nervig - aber manchmal ist einfach der Wurm drin und ich finde, Du hast dann alles genau richtig gemacht. Du hast Dir nicht vollends die Laune verderben lassen...
    Hab nen schönen Tag, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Conny, die Laune war angeschlagen, aber ganz kriegt man mich meist nicht unter :-) Und jetzt scheint auch wieder die Sonne, da fehlt der fehlende Regenschirm nicht mehr so. Hab nen schönen Abend Ela

      Löschen
  3. Zickereien sind erlaubt - wozu sind wir Frauen, bitteschön?!

    ;) Ich verliere und verlege immer nur wichtige Sachen. Der unnötige Krempel bleibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich zick so wenig, dass ich wenn dann auch keinerleich schlechtes Gewissen hätte *g* Verlegen kenn ich leider auch, mein Handy war neulich in der Spülmaschine (puh, ich hab sie ned angemacht!!!)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Ela,
    oh ja, solche Tage kenne ich auch ;o(
    Aber die neuen Ohrringe sehen sehr hübsch aus und dann sollte es wohl so sein?!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Janine, Immerhin ist was schönes draus geworden und vielleicht leg ich mir einfach mal ein zweites Paar zu. Sicher ist sicher!
      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Uiii. Die sind aber hübsch. Lass Dich nicht ärgern und hab Spaß an den neuen Ohrringen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny, an denen hab ich echt Freude und das mit dem ned ärgern wird immer besser und besser. Übung macht die Meisterin!

      Löschen
  6. Hi Ela,

    klar kenn ich das. Mir ist vor Jahren beim Überqueren einer stark befahrenen Straße ebenfalls mal ein Ohrring rausgeflogen, zurückgehen und danach suchen wäre quasi Selbstmord gewesen. Ein Jammer, besonders da man die Ohrringe nicht nachkaufen konnte (2nd-Hand). Vielleicht hätte ich doch auf der Straße zwischen den rasenden Autos rumkruschen sollen? ;-) Du hast da jedoch schnell schönen Ersatz gefunden! Esprit verkaufen manchmal echt hübschen Schmuck (in guter Qualität).

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annemarie,

      wirklich, du teilst mein Leid. Ich wär aber auch nicht auf die Straße zurück gelaufen. Da müsste es eventuell ein Erbstück von Oma gewesen sein, dass ich einen Autocrash rikiert hätte ;-)
      Ich finde auch, dass man bei Esprit oft Stücke im preislichen Rahmen findet, die lange schön bleiben.

      Liebe Grüße
      Ela

      Löschen
  7. Hübsche Neulinge hast Du da. Auf dem Weg habe ich auch vor einiger Zeit einen Steckohrring verloren - auf einem Konzert selbst aus dem Ohr gefegt ...
    LG Ines

    AntwortenLöschen