Mittwoch, Dezember 03, 2014

weihnachtsstress wir gestrichen

Weihnachtsstress fällt dieses Jahr bei mir aus, denn ich mach es wie die liebe Ute von benbino.


Macht ihr auch mit oder hat die Stressfalle bei euch doch zugeschnappt? Warum ich überhaupt so ruhig sein kann? Die Geschenke sind schon gekauft, teilweise sogar schon verpackt, weil die Schnüffelnasen immer danach suchen und man will ja nun seine Überraschung nicht verdorben haben *lach*
Die Weihnachtsdeko hat genau das richtige Maß an Kitsch erreicht und am Samstag wird der Baum geliefert.

Das einzige was nun noch zum großen Weihnachtsglück beitragen würde, wären ein paar Plätzchen, dafür fehlte die Zeit leider noch gänzlich. Habt ihr schon fleißig gebacken? Dann schickt mir doch bitte den ein oder anderen virtuellen Keks und ich geb dann eine heiße Schokolade dazu aus!

Ach ja ein paar Schneeflocken würde ich auch nehmen, das grau ist nicht so mein Fall draußen. Zwischenzeitlich muntere ich mich dann immer auf mit Türchen öffnen. Habt ihr heute schon den tollen ü30 Blogger Adventskalender geöffnet?

Kommentare:

  1. Genau meine Rede. Für mich gibt es auch keinen Weihnachtsstress. Nur einen solchen in der Arbeit. Der macht sich gerade zur 2, noch größeren, hoch höheren und noch ungemütlicheren Welle auf. Ich freue mich auf meinen Urlaub.... :-)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Urlaub freu ich mich aber auch schon sehr, mal ein paar Tage ausschlafen und die letzten Wochen verarbeiten. Das wird toll!

      Wann gehts bei dir los mit Urlaub?

      Löschen
  2. ich hatte leider auch noch keine zeit zum backen :( hoffentlich am wochenende!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich jetzt mal an die ganz schnellen Plätzchen rangetraut, bis ich etwas mehr Zeit hab fürs "echte" Backen. Vielleicht sind die auch was für dich (Rezept im nächsten Post)

      Liebe Grüße und frohes Wochenend-Backen :-)

      Löschen
  3. Ich habe dieses Jahr auch einmal das Glück entspannt in der Weihnachtszeit zu sein. Mein Mann hat ab nächster Woche auch Urlaub und so können wir alles in aller Ruhe vorbereiten und auch den ein oder anderen Weihnachtsmarkt besuchen.

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent :-)
    Kerstin

    AntwortenLöschen