Sonntag, August 10, 2014

for the first time

Ihr erinnert euch sicher noch an mein Rock-Sorgenkind, die Sorgen sind noch nicht ganz verflogen, aber ich hab mich heute einfach mal mit einer ersten Kombi rausgetraut.

Mir war nach Apricot und weiten Schnitten. Ja, macht keine "Figur", aber ist mir an so warmen Tagen viel angenehmer und war somit meine erste Wahl.


Wer einen genauen Blick riskiert, sieht, dass die Nägel abwechselnd in zwei passenden Tönen mitlackiert wurden, leider kommen die braunen Sandalen doch viel zu hart zu der Kombination, aber wenigstens was gelernt ;-) Und es stehen ja eh noch ein paar andere Ideen mit dem Rock im Raum.


Gute Laune hatte ich trotzdem und wieder meine momentane Lieblingskette dabei. Die passt echt zu viel und besonders gut zum Sonntag und meiner liebsten Sommerclutch, die passend zur goldenen Kette, einen goldenen Verschluss hat.

Und in so bequemen Outfits kann man ruhig auch mal einen kleine Ausritt wagen ;-)


Euch allen noch einen tollen Sonnen-Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche, für mich ist sie recht aufregend, weil der Urlaub steht an!!! Und ein neuer Koffer ist schon zur Hälfte gepackt mit Badesachen, Mückenspray und Strandlatschen.


Mittwoch, August 06, 2014

nomnom: falscher flammkuchen mit birne

Wenn man Abends gestresst aus der Arbeit heimkommt mit Hunger geplagt und müden Beinen...dann zaubert man sich am Besten schnell einen "falschen Flammkuchen". Schneller gehts kaum, probiert es doch mal selber aus.


Ihr braucht eigentlich nur einen Mais-Tortilla-Fladen als Basis und könnt diesen nach Gusto belegen. Vieles was der Kühlschrank hergibt ist hier geeignet. Bei uns kommt gern eine Kombi aus Frucht und Schinken oben drauf. Lecker!

Aber erstmal wird der Fladen mit Frischkäse, in den frischer Bergkäse gerieben wird, bestrichen. Danach Birnenspalten, gekochten Schinken und geschnittene Frühlingszwiebel wild darauf verteilen.

Mit Pfeffer, Chiliflocken, getrockneten Kräutern und noch ein wenig geriebenen Bergkäse bestreuen und bei 220 Grad für 5 Minuten in den Ofen damit. Ich schalte am Ende gern noch den oberen Grill zu (gibt ne schöne Bräune) und träufle Balsamico drauf.

Also falls ihr heute spontan Hunger bekommt, in 20 Minuten kann unkompliziert geschlemmt werden.

Freitag, August 01, 2014

meine welt, heut in gelb

WAS?!? Es ist schon August...wie ist das passiert? Oh ich erinnere mich, ich hab ca 2 Wochen verschlafen (Danke noch einmal an alle die lieben Besserungswünsche von euch).

Jetzt geht es aber wieder bergauf und heute wurde ich gleich morgens inspiriert zum Nägel neu bemalen. In sonnigem Gelb der Marke Catrice. Die Deckkraft dieses Lackes ist leider ein kleines Ärgernis, denn es braucht 3 Schichten, um einen deckenden Auftrag zu bekommen. Bei meinen zittrigen Fingerchen bin ich danach nie so ganz zufrieden.


Gut, oft trau ich mich bei meiner Hautfarbe auch gar nicht an gelb heran und ich höre immer den Guido in meinem Kopf sagen "Ihhh gelb auf den Nägeln" *lach*

Aber wenn man das Schätzchen na nun schon mal im Schrank hat und die liebe Ines auf ihrem Blog "meyrose" zur Aktion Buntes 2014 im August aufruft, dann packe ich gerne mal meine Gelben aus.


http://www.meyrose.de/2014/08/01/aktion-buntes2014-gelb-im-august

Leider verlasse ich gerade nur das Haus für Arzttermine, aber wer sagt, dass man da nicht ein bißchen wie ein sehr blasser Sonnenschein aussehen darf, darum habe ich das Gelb-Thema gleich noch beim Outfit heute aufgegriffen.



Warum der Stuhl mit aufs Bild durfte fragt ihr euch jetzt vielleicht? Guckt kurz genauer hin, vielleicht fällt es dem ein oder anderen auf. Ja genau, mein Stuhl hat gelbe Socken an und darum fand ich darf er sich ruhig auch mal bei mir auf dem Blog blicken lassen.



Eine weiße Hose hatte ich übrigens auch schon länger nicht mehr, bei Tchibo gab es jetzt diese 7/8 Version günstiger und daher hab ich mich einfach mal wieder getraut und sie mit nach Hause genommen. Kombiniert habe ich heute mit flachen Sandalen und einer Statementkette, die mich aus dem letzten Amerika Urlaub mit nach Hause begleitet hat.


Ich wünsche euch schon einen tollen Start ins Wochenende, lasst es euch gut gehen und bleibt gesund <3