Montag, August 03, 2015

Ü30Blogger Aktion: Sommer, Sonne & Food-Woche


Guten Morgen ihr Lieben, wisst ihr schon, was heute auf den Tisch kommt? Noch nicht? Na dann seid ihr diese Woche bei den ü30 Bloggern genau richtig.

Denn in der Sommer, Sonne, Food-Woche warten täglich Leckereien auf euch. Heute beginnt unsere Aktion nicht nur hier auf meinem Blog, sondern auch bei Joella von Joellas Day und Uschi von Ich tu, was ich kann.

Geht ihr im Sommer auch gerne raus? Wir von ♥en gerne. Und oft begleitet uns dann ein Fido mit Leckereien drin.


Was da sehr oft drin ist? Ein lecker-schmecker Picknick-Salat mit Mais und Feta. Und so wird der gemacht.

Man schnibble erst eine Zwiebel (ich stehe auf die roten) und eine Paprika klein. Ein Dose Mais (280g Abtropfgewicht) in ein Sieb geben und abtropfen lassen.


Weil man eh gerade beim Schnibbeln war, kann man gleich noch mit Kirschtomaten weitermachen. Einfach 250g halbieren. Und zudem auch noch 200g Feta klein schneiden. Mein Tipp für besonders Eilige, einfach die fertigen Würfel kaufen. Ich nehme gerne die mit Chili, so kommt noch ein wenig Feuer dazu.


Nun kommt eine Pfanne zum Einsatz. Der ein oder andere wundert sich vielleicht, aber ich mag mein Gemüse ein wenig angebraten und Zwiebeln verträgt man dann auch gleich noch besser. Darum nun das Gemüse etwa zehn Minuten nacheinander in Olivenöl andünsten. Zuerst die Paprika mit den Zwiebeln, dann den Mais und zuletzt die Tomaten zugeben.


Jetzt das Gemüse mit dem Feta mischen und ab geht es zum Dressing. Hierfür den Saft einer Zitrone, mit 1 EL Agavendicksaft und 5 EL Olivenöl verrühren. Dann mit Chiliflocken, sowie Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse gießen. Gut vermischen und dann noch Petersilienblättchen nach Geschmack beimischen.

Nun kommt der Salat in das geliebte Fido, Deckel drauf und ein schönes Plätzchen zum Futtern finden.


Morgen geht direkt weiter bei Üffi von Ü50 und Ines mit Leckerei bei Kay. Lasst euch das nicht entgehen :-) Und danach geht es natürlich noch weiter. Alle Links für den Rest der Woche findet ihr schon mal hier:


Kommentare:

  1. Guten Morgen Ela, das schaut aber lecker aus. Das probieren wir auf jeden Fall mal aus. Gerade jetzt wirds ja wieder heiß. Passend zum Thema :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, es würde mich sehr freuen, wenn ihr es mal ausprobiert :)

      Löschen
  2. Das klingt gut und sieht toll aus. Warum heiß ät das Weckglas bei Dir Fido? Bin gespannt, was ich da heute noch dazu lerne.
    Die Idee, Gemüse antipastiartig anzugaren, finde ich gut. So vertrage ich es auch viel besser, weil die Paprika dann nicht mehr im Hals kratzt. Ich glaube, den Salat mache ich für das Treppenfest, dass wir bald mit Nachbarn feiern. Wird gleich abgespeichert.
    Da kann ich ihn dann in kleine Weckgläser portionsweise geben.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir vorhin welche gekauft und auf den Zettelchen zur Benützung steht Fido drauf ;)

      Löschen
    2. Das Fido heißt bei mir so, weil das oben auf dem Deckel steht. Das fand ich so süß, dass ich dann immer sag "Soll ich dir ein Fido machen?"
      Zum mitbringen ist der Salat auch ideal, er schmeckt nämlich noch toll später oder am nächsten Tag.

      Löschen
  3. Na das sieht doch mal lecker aus . Das das Fido heißt wusste ich gar nicht . Macht auf jeden Fall lust auf Salat . Klasse Idee . Die Gläser werde ich auf jeden Fall besorgen und das Rezept nehme ich schon mal mit *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins ... Gläser sind besorgt ... Nur noch die Salatzutaten . Aber das hat bis Samstag Zeit . Den Salat brauch ich erst Sonntag

      Löschen
    2. Und du hast echte Fidos gekauft :) super! Hihi! Ich hoffe sehr der Salat schmeckt euch so gut wie uns

      Löschen
  4. Guten Morgen, Salat im Sommer geht immer! Habe ich das richtig verstanden, du brätst den Feta nicht an? Weil auf dem Bild sieht es so aus, als wäre da noch irgendwas drauf. Das ist so ein Salat, der immer besser wird, wenn man ihn durchziehen läßt. Lecker!
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Feta wird einfach am Ende untergemixt. Mitbraten ging schief, da ist er zerlaufen.
      Eva, Was du da auf dem Feta siehst ist Chili, es geht aber auch mit dem normalen.

      Löschen
  5. Guten Morgen, Salat im Sommer geht immer! Habe ich das richtig verstanden, du brätst den Feta nicht an? Weil auf dem Bild sieht es so aus, als wäre da noch irgendwas drauf. Das ist so ein Salat, der immer besser wird, wenn man ihn durchziehen läßt. Lecker!
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus - ein schnelles und praktisches Rezept (Plastikschüsselchen haben haben bei mir manchmal den Auslaufeffekt - unlustig in der Arbeit).

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub so ein Glas ist auch nicht Auslaufrresistent. Aber bis jetzt keinen Unfall gehabt. Hab heute schon überlegt ob deine Suppe da auch drin transportierbar wäre :)

      Löschen
  7. Superlecker! Der wird auf jeden Fall nachgemacht - ich mag Mais so gern!
    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es dir wie mir Chrissie, Mais geht ja immer :)

      Löschen
  8. Liebe Ela,
    das klingt chon mal seeeehr appetitanregend - und sieht auch so aus!
    (Fido ist mir übrigens auch ein neuer Begriff...)
    Alles Liebe und eine schöne neue Woche,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/07/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das Fido kommt aus Italien. Weck ist das deutsche Glas. Bei mir im Geschirrschrank gibt es beides.

      Löschen
  9. Ein s hat hier noch gefehlt ;o))

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ela, das klingt ganz nach meinem Geschmack. Die Zutaten zuvor etwas anzudünsten, ist sicher keine schlechte Idee. Ich bin überzeugt es ist vor allem am Abend für die meisten bekömmlicher.
    Ich selbst entstamme ja der Generation "Bunte Tupperware". Dien Glas finde ich zwar auch sehr schön, aber wenn man für mehrere Personen einpackt könnte das dann schon etwas schwer werden.
    Komm gut durch die Woche.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tupper hab ich auch sehr viel, die sind nur meist alle belegt mit Vorräten, weil ich viele große Boxen hab. Ich lieb aber meinen Spongebob für Brote :D
      Die Gläser sind auf jeden Fall schwer, wenn man mehrere mitnimmt.

      Löschen
  11. Lecker, ich bin großer Salat-Fan. Im Glas hält es sich schön frisch. Werde ich auf jeden Fall mal probieren.

    LG Sabine - Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Sabine :) ich hoffe es schmeckt

      Löschen
  12. Bei "Fido" muss ich immer an einen Hund denken ... - kenne diesen Begriff ausschließlich als Hundenamen. ;)
    Du, Ela - was kann man anstelle von Agavendicksaft verwenden? Gerade bei Dressings bin ich doof, und nur zum Ausprobieren will ich das nicht kaufen, wenn ich meine bisherigen 51 Lebensjahre ohne leben konnte.
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich kein schlechter Hundename :) ich musste grinsen Gunda.
      Und klar du kannst das einfach ersetzen. Wir nehmen alternativ auch mal Honig oder Ahornsirup. Was grad im Haus ist. Es soll einfach nur eine süße Note mit reinbringen.
      Viel Spaß beim ausprobieren

      Löschen
  13. Fido? Interessant! Nie etwas davon gehört! ;) Aber jetzt! Salat im Glas - die Idee ist super - einfach nachzumachen und noch dazu sehr gesund! :)
    Das ist sogar eine coole Idee zum Verschenken, als kleines Mitbringsel zur nächsten Grillparty mit Freunden, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja da freuen sich auch immer alle über solche Mitbringsel und ein bisschen hübsch ist es so auch gleich noch.

      Löschen
  14. fido war mir auch neu - vielleicht ist das so wie mit den verselbstständigten markennamen bei TEMPO, ZEWA und WECKglas? auf jeden fall ist ja klar was gemeint ist und dein salat klingt lecker! liebe grüße ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte einfach den Aufdruck auf dem Glas so und nun ist es eben Fido :) aber es schmeckt sicher in jedem Gefäß gleich gut

      Löschen
  15. mmmh, einer meiner Lieblingssalate *jummie*

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  16. Oh sieht das lecker aus. Genau richtig für warme Tage. Ich gehe bei tollem Wetter gerne raus. Das schöne Wetter muss man doch genießen :-).
    Sonnige Grüße aus dem hohen Norden sendet Dir
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht, wer weiß wie lange das Wetter noch so Picknick geeignet bleibt. Obwohl es ja für mich nicht zu heiß werden muss.

      Löschen
  17. Das sieht aber so toll eingepackt aus! Ich hab jetzt echt Appetit bekommen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich, dass ist super. Appetit wollte ich auch machen.

      Löschen
  18. Das sieht total lecker aus, ich mag Gemüse in alles Variationen und das mit dem Glas ist eine super Idee. Das sieht nicht nur toll aus, ist auch noch dicht für den Transport.
    LG Petra
    www.zeitlos-bezaubernd.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde diese Gläser erstaunlich dicht, da kommen auch die Overnight Oats bei uns rein und wenn ich nen schlechten Tag hab können die auch mal flüssiger sein. Aber es hält.

      Löschen
  19. Schon auf Instagram hab ich das leckere Gericht bewundert! Danke für das Rezept - jetzt hab ich hunger :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist das genau das richtige, so ein Salat ist doch gesund und lecker.

      Löschen
  20. Also liebe Ela, Dein Picknick-Salat der schaut so lecker aus und klingt mindestens so gut, dass ich den doch morgen gleich mal zum Abendessen daheim ausprobieren werde. Wobei, wenn ich so überlege, wäre ein Picknick auch mal wieder sehr nett :) Danke für die Inspiration und noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Rena, wenn du ein bißchen Inspiration mitnehmen konntest und lass dir das mit dem Picknick noch mal durch den Kopf gehen. Wer weiß wie lang das noch so schön geht. Ich hoffe der Salat wird euch schmecken.

      Löschen
  21. Ah, das sieht superlecker aus! Finde eure Aktion klasse :)

    Allerbeste Grüße!

    http://mtrjschk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es freut mich besonders, wenn so tolle Aktionen mit den Mädels gut ankommen.

      Löschen
  22. Die Idee mit den Gläsern finde ich toll. Lässt den Salat noch besser zur Geltung kommen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Romy, ein bisschen Deko und schönes ums Essen rum finde ich immer fein.

      Löschen
  23. Die Idee finde ich wirklich super und Salat ist echt perfekt an einem heißen Tag. Da braucht man einfach was leichtes im Magen und nichts was da so schwer drinnen liegt. Also meine Mum ist da jeden Tag etwas planlos was sie im Sommer zu essen machen soll xD. Ist immer sehr nervend wenn sie jeden Tag dann ankommt und mehrmals am Tag fragt, aber ab und an ist man echt einfach mal ideenlos, kenne das auch von meiner ersten eigenen Wohnung.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Über die Komplimente wird sie sich definitiv freuen, sie hatte aber auch ne Menge Spaß beim fotografieren. Aww Dankeschön für die lieben Worte zum Kleid und Text. Auf jedenfall ändert sich innen etwas, man lernt ja aus jeder Erfahrung, allen Fehlern die man so macht und von jedem Erlebniss nimmt man auch was mit.

    Das freut mich sehr zu hören, ich bin natürlich auch sehr nervös und hoffe dann das die Chemie passt und man sich gut versteht. Ist ja im echten Leben dann immer noch mal was anderes wenn man sich sieht, als wenn man schreibt. Aber ist eher positive Nervösität xD. Weil ich glaube, dass es toll ist, Menschen mit dem gleichen Hobby zu treffen und schon alleine durch das Bloggen hat man genügend Gesprächsthemen. Ja ich schreibe schon fleißig und hab schon über die Hälfte der geforderten Seitenanzahl zusammen, habe aber das Gefühl das ich wohl etwas drüber komme. Hoffe das ist nicht so schlimm, wenn man 2-3 Seiten mehr hat. Aber mal abwarten wie viel es dann am Ende wirklich werden, für Russland habe ich ja doch etwas weniger Quellen, als für Deutschland. Da musste ich halt das nehmen was ich gefunden habe, da ich ja kein russisch kann. Die erste Note ist jetzt da, aber von einer Klausur die bei mir gar nicht gut gelaufen ist, zumindest habe ich bestanden und das ist ja das wichtigste. Bin froh, dass ich das nicht noch mal schreiben muss.
    Die zweite Staffel war aber noch mal ne rießige Steigerung, fand ich zumindest. Vor allem Clarke hat da ja sehr unerwartete Entscheidungen getroffen, die man nicht so einfach revidieren kann und bei denen man echt mit den Konsequenzen leben muss. Fand ich aber wirklich sehr interessant, wie sie sich entwickelt hat. Und das Ende der 2.Staffel ist halt echt ein fießer Cliffhänger. Ich warte auch schon sehr gespannt auf die neuen Folgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich versteh deine Mum schon, wenn ich am Wochenende Zeit zum überlegen hab, dann geht das Fix mit was finden und einkaufen. Wenn ich unter der Woche überlegen muss, komm ich immer auf nix. Deshalb gibt es da dann oft nur was echt kleines.

      Löschen
  24. Das klingt ja superlecker und bei dem derzeitigen Wetter perfekt! Ist auch was für die Tomatenschwämme, die zur Zeit aus Mamas Garten zu mir kommt :-).

    Bei Fido muss ich an einen sehr guten Zombie-Film denken, "Fido - Gute Tote sind schwer zu finden" - absolute Empfehlung, auch wenn man keine Zombie-Filme mag. Er spielt in den 50-ern, in einer braven Vorstadt, wo sich Hausfrauen in bunten Petticoat-Kleidern Zombies als Haushaltshilfen halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh diesen Film kenne ich noch gar nicht. Allerdings klingt das sehr nach meinem Geschmack, mal sehen wo ich den bekomme.

      Ich glaube alles aus dem Garten kann man da recht gut rein wursteln. Der Fantasie sind ja keine Grenzen gesetzt im abändern von Rezepten :)

      Löschen
  25. Super Ela, so findet man Deine schönen Rezepte gleich viel besser. Ich werde die Tage gleich mal mit diesem leckeren Salat anfangen. Den sollte ich wohl hinbekommen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach super, es hat also alles gut geklappt. So ganz durchschaubar ist das mit Blogger hier nicht, wie man sowas einrichtet.
      Ich hoffe sehr der Salat schmeckt dir. Ines hat ihn auch ausprobiert und fand ihn lecker.

      Löschen