Freitag, September 18, 2015

ozapft is! mein dirndl und ich...

Morgen ist es wieder soweit, in München beginnt eines der wohl bekanntesten Volksfeste der Welt. Das Oktoberfest oder wie ich als Niederbayerin natürlich sage, die Wiesn.

Das erste Mal fand sie übrigens 1810 zur Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese statt, ihr seht also das Fest hat Tradition. Genauso einige der Buden und Anbieter vor Ort. So gibt es schon viele Jahre den Flohzirkus zu bestaunen und will man ein Haferl Kaffee, dann kann man einen hervorragenden beim Käfer erstehen und die passende Wiesn-Tasse gleich behalten (ja ich habe einige Pötte davon, die sind aber auch praktisch und schön).



Und was ich vor allem noch mit bayerischer Tradition verbinde sind Trachten. Drum eine ideale Gelegenheit mein aktuelles Lieblings-Dirndl auszuführen. Nun kann man sagen so ein Dirndl muss etwas länger sein. Aber moderne Zeiten, modernere Dirndl. Und darum darf meins ruhig auch etwas kürzer ausfallen. Tradition hin oder her :-)

Kritischer Weise muss ich allerdings sagen, München ist im Ausnahmezustand während der Wiesn-Zeit. Denn nicht jeder weiß wieviel Bier er so vertragen kann. Daher schade, dass so ein Traditionsfest ein wenig zu einem Sauffest verkommt.



Einen recht guten Rat habe ich auch von Sunny bereits wo gelesen, die Schuhe sollten geschlossen sein, dann es trampelt durchaus auch mal jemand auf zarten Füßen herum (für euch getestet *g*). Ich trage hier heute sehr flache Pumps (die zugegeben gut in der Wiese versteckt sind), aber ich hab auch noch ein paar recht rustikale Boots, die ich an kalten/nassen Tagen gerne anziehe.

Die Fotos haben heute übrigens Mama & Papa in Kooperation gemacht. Und weil sie das besonders schön und mit ganz viel Mühe und Liebe getan haben, gibts zum Abschluss noch ein Blümchen für die Beiden.


Aber ich hoffe das gute überwiegt auch dieses Jahr. Auf eine friedliche Wiesn! Und zum Abschluss noch ein lustiger "Sound of Music / Meine Lieder, meine Träume"-Moment.


Kommentare:

  1. Guten Morgen fesches Madl :) Ela das ist so süß das Dirndl ♥️ Du siehst toll aus.
    Sunny hat sicher recht mit den Schuhen ;)
    Dann wünsch ich Dir mal viel Spaß auf der Wiesn und einen schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina, ich freu mich sehr, dass es dir gefällt. Ganz liebe Grüße.

      Löschen
  2. Hallo, fesch, fesch. Steht dir wirklich gut! Ich habe nicht mal ein Dirndl (aber bis jetzt hab ich auch keines gebraucht). Viel Vergnügen auf dem Oktoberfest und pass auf dich auf!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ein Dirndl braucht man wohl auch nicht überall. Aber ich als kleines Landmädel war immer schon begeisterte Trachtenträgerin.

      Löschen
  3. Ach ist das süß... Bei uns im Norden kann man zu dieser Zeit zwar auch Trachten kaufen, aber eher an Anlehnung zu einem Kostümfest. Ich habe nur ein Wies'n-T-Shirt, das ich gerne auch außerhalb dieser Zeit trage, weil niedlich sind die Sachen allemal. Schade das wir nicht so ein Traditionsfest haben - ich würde mich gerne mal in ein Dirndl stecken...

    Ganz lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen manchmal schüttelt es mich auch ein wenig, was alles als Tracht verkauft wird. Aber so Shirts finde ich auch immer schön. Da muss ich mir mal wieder eines zulegen.
      Du würdest sicher toll in einem Dirndl aussehn.

      Löschen
  4. Guten Morgen Ela :)
    Das Dirndl ist toll, ich mag die Farbzusammenstellung, so frisch und fröhlich ist das!
    Du siehst im Dirndl hübsch aus, das steht dir <3

    Happy Friday und a schöne Zeit auf da Wiesn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich habe es mir auch wegen der schönen Farben damals gekauft. Die haben mich sofort angelacht.

      Löschen
  5. Ich besitze genau eines mit 3 Schürzen . Alles selbst genäht und gerne getragen wenn es die Gelegenheit hergibt . Und erst letztens hab ich einen sehr langen Bericht über das Oktoberfest gesehen und war doch fasziniert wie viel sich hinter den Kulissen abspielt . Sehr interessant
    Wünsche Dir dort viel Spaß
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidi, wenn du es selbst geshcneidert hast, dann sitzt es sicher perfekt. Ich hab neulich auch einen Bericht gesehen, die sind aber oft schon sehr abschreckend. Aber auch toll, wie viel alle leisten auf der Wiesn, dass es ein schönes Fest wird.

      Löschen
  6. WOW - was für ein schönes Dirndl! Ich würde gerne mal die Wiesn besuchen aber irgendwie schrecken mich diese Massen vor Ort ein wenig ab ;) Vielleicht zeigst du uns ein paar Eindrückte von "deiner" Wiesn?Würde mich sehr darüber freuen :)))
    liebste Grüße aus Wien

    PS: in Wien gibt es seit ein paar Jahren die "Wiener Wiesn" - die kommt aber an das Original noch nicht wirklich heran vermute ich ;)

    wickedyeye.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du eine gute Tageszeit wählst, dann kannst du die Massen auch ein wenig umgehen. Ich glaube es könnte dir durchaus gefallen und in einem Dirndl schaust du sicher auch klasse aus.
      Ich versuche beim nächsten Mal noch ein paar Bilder auf der Wiesn zu machen, für nen kleinen Bericht. Aber ich weiß noch nicht genau ob ich es noch einmal hinschaffe nächstes Wochenende.
      Eure Wiener Wiesn ist vielleicht sogar noch ursprünglicher und damit sicher sehr schön.

      Löschen
  7. Tolles Dirndl, tolle Fotos, hübsche Ela. Hab Spaß auf der Wiesn!

    AntwortenLöschen
  8. Nett schaust Du aus in Deinem Dirndl...... und in der Tat genau richtig für einen Biergartenbesuch bei spätsommerlichen Temperaturen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gott sei Dank ist es ja noch ein wenig schöner geworden wieder. Sonst friert mich auch leicht mal im Dirndl.

      Löschen
  9. Erstmal Kompliment an deine Eltern, die haben nämlich tolle Bilder von dir gemacht. Das Dirndl steht dir auch richtig gut. Ich komme zwar auch aus Bayern, wobei man in Franken ja immer sagt man ist Franke, habe aber leider noch kein Dirndl. Nicht das ich keines möchte, aber gerade kann ich mir das finanziell nicht leisten. Für die passende Qualität muss man dann doch einiges hinlegen und da ich das ganze dann nur 1-2 mal im Jahr tragen könnte, ist mir das im Moment zu viel Geld. Da kaufe ich mir gerade lieber normale Klamotten, die ich dann dringender brauche. Aber sobald das Studium vorbei ist, die Geldnot dann hoffentlich auch, werde ich mir endlich mal eines zulegen, denn mein Traum Dirndl habe ich ja schon im Kopf. Das wird übrigens auch etwas kürzer werden, weil so lange Kleider durch meine bescheidene Größe an mir einfach nicht gut aussehen xD. Da bin ich froh, dass die Schnitte heute auch etwas kürzer sind und farbtechnisch fände ich rosa oder babyblau richtig toll <3.

    Das es direkt in München zu dieser Zeit anstregend ist, sieht man ja immer im Fernsehen. Hatte letztens auf Vox eine Wiesendokumentation angeschaut ,die dann quasi auch alles hinter den Kulissen beleuchtet hat und welche Arbeit das mit sich bringt, vor allem ja auch für diejenigen die in Krankenhäusern arbeiten und dann viele betrunkene behandeln müssen. Ist wirklich krass, wie betrunken da viele sind und einfach nicht wissen, wann sie aufhören müssen. Diejenigen die sich dann damit rumschlagen dürfen, tun mir immer sehr leid. Für die ist das einfach Vollstress. Aber auf der anderen Seite spielt es München natürlich auch eine Menge Geld ein. Viele Touristen, die vilt. auch abseits der Wiesen Geld in der Stadt lassen. Gibt halt diese zwei Seiten.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wir hatten ja leider keinen Schäferhund in der Nachbarschaft, sonst hätte ich den wohl auch ständig geknuddelt, dafür hatte ich ja einen Rex als Kuscheltier xD. Den hatte ich mal in Kombi mit einer Tasse zur Serie von der Verwandtschaft geschenkt bekommen, die natürlich dann meine absolute Lieblingstasse war. Das Potential ist hier definitiv vorhanden, sieht man ja schon an den vielen Kultserien, die es vor allem in den 90ern und in den 2000er Jahren gab, aber heute lässt man das komplett verstreichen und das finde ich wirklich schade.

    Ich werde mal schauen, ob es das auch auf Dvd gibt, denn ich habe nun schon so viel positives gehört und die Storyline spricht mich ja auch komplett an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Billig war dieses Dirndl zwar nicht, aber ich trage es tatsächlich häufiger, da finde ich die Investition hat sich gelohnt. Weil auch die Qualität richtig gut ist.
      Ich denke ein babyblaues kann ich mir super bei dir vorstellen, bin schon gespannt, wann ich dich mal in einem sehe. Denn du wirst es dann sicher ja auch auf dem Blog zeigen :-)
      Und mit den zwei Seiten hast du komplett recht. Die Wiesn hat München viel Prestige und Geld gebracht, aber ich hätte irgendwie gern, dass das Fest noch so wie in meiner Kindheit wäre. Da hatte es noch nicht soviel Schatten.

      Löschen
  10. Wow Ela, wie schön. Ich mag mir eure Dirndl total gern anschauen....Hab eine schöne Zeit und LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  11. Ganz süß siehst du aus in deinem Drindl. Und lieben Dank an Mama & Papa für die schönen Bilder ♥

    LG Sabine - Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt hab ich Drindl geschrieben :-)) I love your Dirndl ♥

      Löschen
    2. Mama hat gestern gleich deinen lieben Kommentar gelesen und dann haben sich beide sehr gefreut :-) Danke!

      Löschen
  12. Liebe Ela, also ich finde Dein schönes Dirndl gerade gut von der Länge her! Die Farben sind super und stehen Dir hervorragend. Kompliment auch an Deine Eltern, die Fotos sind klasse! Käfertassen haben wir auch einige und sie gehören zu unseren liebsten und am häufigsten gebrauchten Tassen :)
    Wünsch Dir viel Spaß auf der Wiesn und dass Du von sämtlichen Unbilden, die mit z. B. zu viel Alkoholgenuss zusammenhängen, verschont bleibst.
    Liebe Grüße von Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, ich bin ja sonst nicht so farbenfroh. Darum freut es mich, dass es dir gut gefällt. Meine Eltern geben sich immer so große Mühe für mich, ich könnte ned glücklicher sein, dass ich sie habe. Danke auch für deine lieben Wünsche, bis jetzt alle Unbilden umgangen.

      Löschen
  13. Sound of Music! Klasse! Fesch siehst Du aus! Ich wünsche Dir viel Spaß auf dem Fest! (und möglichst keine Auf-die-Füße-Treter)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konntest du meine tolle Sound of Music Assoziation nachvollziehen :D Ich musste so lachen! Dankeschön für die netten Wünsche, da bleiben meine Füße sicher heil.

      Löschen
  14. zauberhaft siehst du im dirndl aus!!!
    und zum thema tradition und rocklänge - so kurz wie deins waren die dirndl in den 40er jahren schon mal und in den 70ern gabs dirndl natürlich in mini!
    deine schuhe sehen sehr schick aus - vll. sieht man sie bei gelegenheit nochmal deutlicher???
    viel spass auf der wies´n und keine volltrunkenen auf-die-füsse-latscher in deiner nähe!!! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ein Mini hatte ich mal in rosa, mei war ich eine schöne Barbie :-)
      Aber jetzt bin ich irgendwie bei dieser Länge hängen geblieben. Die passt und gefällt mir.
      Die Schuhe sieht man sicher noch öfters, denn die hab ich schon Jahrelang und gern an.

      Löschen
  15. Ich finde das Oktoberfest auch immer etwas anstrengend. Ich arbeite ja oft in München und da merkt man dann schon, dass die Stadt in dieser Zeit wirklich im Ausnahmezustand ist. Und Zugfahren kann auf den Strecken um München herum dann auch schon mal sehr nervig werden. Es weiß echt nicht jeder was er verträgt...

    Also ich fand Japan generell schon sehr interessant. Ich hatte auch durchaus Lust auf diesen Kulturschock. Ist halt mal etwas komplett anderes! Aber manche Sachen sind schon speziell... man weiß es dann sehr zu schätzen, wenn man wieder was anderes als Reis frühstücken kann...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, wenn man zu der Zeit hier Bahn fahren muss, dann macht man sicher einiges mit. Ich versuche schon die MVV zu meiden wo geht. Und mich dann eben an den schönen Seiten der Wiesn zu freuen.
      Ich finde Japan auch immer noch spannend als Reiseziel für mich, aber ich glaube auch, da brauch ich mal ein paar Wochen Zeit.

      Löschen
  16. Hee du!
    Ein wirklich, wirklich süsses Dirndl. Du siehst super aus!
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Das Dirndl steht Dir so gut. Richtig chic siehst Du damit aus :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ari und fürs nächste Jahr brauch ich noch so eine coole Trachten-Jeans wie du.

      Löschen
  18. Ein total schönes Dirndl - ich bin ja ein riiiiiesen Trachtenfan!!! Die Fotos sind sehr schön geworden, die wirken total fröhlich :-)

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach toll, noch ein Trachtenfan! Hätte ich Unmegen Geld, dann würde ich noch minimum 4 kaufen :D Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  19. Oh das sieht ganz toll aus :) Steht dir einfach super gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Melanie, ich freu mich über das liebe Kompliment.

      Löschen
  20. das ist ja ein super tolles dirndl und es steht dir hervorragend!
    liebe montagsgruese!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und ganz liebe Montagswochengrüße noch zurück

      Löschen
  21. Viel Spaß auf der Wiesn wünsche ich dir ☺. Dir steht so ein Dirndl richtig gut - ich gestehe mein letztes hatte ich im Kindergarten an. Und da mein Mann auf solche Feste nicht geht, hab ich leider keinen Grund mir auch eines zu kaufen. Aber vielleicht ändert sich das ja mal 😊.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, fast schade Ylvi. Aber wenn man es nicht nutzen kann, dann würde ich vermutlich auch keins haben. Im Kindergarten hatte ich eine Lederhose ;-)

      Löschen
  22. Das ist aber eine wunderschöne Frau in einem wunderschönem Dirndl! Ich wünschte dir ganz viel Saß und hoffe, dass ich es auch mal nach München zum Oktoberfest schaffe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde schon, man sollte es sich einmal anschauen. Am Besten aber auch an einem Wochentag um die Mittagszeit rum, da ist es noch viel ursprünglicher und netter, als an einem ganz vollen Tag.
      Ich freu mich sehr, dass dir meine Dirndl gefällt.

      Löschen
  23. Liebe Ela,

    Du siehst wunderhübsch aus in Deinem Dirndl und mit Deinem dicken Zopf und dazu so schöne Wiesn Bilder ;) Habe ich Dich verpasst? Denn ich war da, im Schottenhamel zum Anstich und habe Herrn Schottenhamel getroffen und ihr mein Handy in die Hand gedrückt. Erst danach habe ich erfahren, wer die beiden sind. So ist das, wenn ein Saupreiß auf die Wiesn geht. Und nein, ich habe kein Dirndl getragen, war aber trotzdem in Tracht.
    LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel oh nein, da sind wir sicher aneinander vorbei und ich hab dich gar ned gesehen in deinem tollen Wiesnlook. Ach die ganzen Promis die es da gibt, wer soll sich da noch auskennen *g* Und ich hätte natürlich auch ein Bild von dir gemacht, aber der Herr Schottenhamel is schon cooler irgendwie. Liebe Grüße zurück

      Löschen