Samstag, Dezember 19, 2015

manchmal kommt es anders und zweitens als man denkt (inklusive Auslosung)

Habt ihr noch ganz wichtige Dinge zu erledigen bis Weihnachten? Nimmt der Stress schon zu? Oder seid ihr die Ruhe selbst? Ich hab gestern gemerkt, dass ich einen kleinen (nennen wir es mal grinchigen) Anfall hatte. Plötzlich hatte ich so gar keine Lust mehr auf Weihnachten und das Brimborium drum rum. Die ganzen Menschenmassen in der Stadt und die vielen Rempler auf Weihnachtsmärkten und sonst so. Und das trotz Urlaub! Mag auch ein wenig daran liegen, dass eine kleine Zahnsache in einen Notfall ausgeartet ist und mich fremde Menschen in der Praxis einen Tag später noch mit viel Mitleid übergossen haben.

Zeit also für Gegenmaßnahmen. JAWOHL! So geht das nicht, ich bin eine Weihnachtselfe und ich will auch eine bleiben (trotz Hamsterbacke, Schmerzmittelüberkonsum und Co.). Und darum hab ich euch meine Geheimwaffen der letzten Weihnachtsjahre rausgesucht, die bringen mich jetzt wieder auf Kurs und falls nicht, dann bleibt mir immer noch der selbstgemachte Eierlikör vom Cousinchen :-) (ok, nein den darf ich leider nicht trinken, aber kann ihn bei Bedarf anderen Grinchen unterjubeln)

Top of the Pops ist Zeit für Frischluft-Pausen, egal wie kalt es ist. Es gibt nämlich kein schlechtes Wetter, höchstens nicht kluge Elas, die sich vergessen dick einzupacken (der dicke Zahn mag es sowieso kühl am Liebsten). Natürlich würde das nicht funktionieren, wenn man dabei auf die Münchner Innenstadt setzt. Lieber mal an einen Ort, wo es höchstens Fuchs und Reh hin verschlägt die Tage. Danach dann schnell für das richtige Licht sorgen und ab in die warme Wanne. Wohlfühlzeit!

Was auch gegen Grummel jeder Art hilft ist Zeit für mich und Zeit mit bestimmten Dingen. Das Knistern des Holzofens und ein gutes Buch, das Knistern des Holzofens und ein Spieleabend, das Knistern des Holzofens und eine Kuschelrunde in guter Gesellschaft (Felix bewacht mich gerade mehr als liebevoll)…Aber das Knistern ist essentiell *lach* Warum? Weil ein bisschen Wärme von innen aus dem Herzen, wie auch von außen gerade einfach nicht schaden kann.

Und was ich gern im Urlaub auch mache, neue Apps ausprobieren und so gibt es heute ein paar Fotocollage aus meiner Testing-Phase...Und was ich noch gerne mache, tadaa  Geschenke-Auslosung meines Adventskalendertürchens. Und so sieht es aus. Den Keksstempel hat die liebe Kerstin von 30 rockt gewonnen. Mein Instagirl Katja Nusskopf bekommt Lackpost von mir :-) Herzlichen Glückwunsch ihr beiden, ich werde euch gleich dann noch persönlich schreiben.



Was mich besonders gefreut hat neben eurer regen Teilnahme, dass soviele auch Ela-Zeit genommen hätten :-) Falls da jemand wirklich Bedarf hat, schreibt mir ne Mail. 2016 ist lang und ich freu mich, wenn ich jemanden von euch mal persönlich Treffen darf!

Kommentare:

  1. Hallo Ela,
    so ein bißchen Weihnachts-Blues ist, glaube ich, normal. Da hilft nur durchatmen, wie du sagst, am besten an der frischen Luft. Und ein schönes Wannenbad sorgt auch für ein bißchen Ruhe. Diese vollgestopften Innenstädte kann ich übrigens auch nicht leiden, deswegen bestelle ich das allermeiste Online. Ich gehe auf ein paar ausgesuchte Weihnachtsmärkte, und wenn mir das Gerempel zuviel wird, geht's auch gerne wieder nach Hause.
    Gute Besserung für deine Zahnsache!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du vermutlich Recht Eva, ein bißchen Blues hat meistens jeder um diese Zeit rum. Und danke dir für die Besserungswünsche.

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen!

    Dir liebe Ela baldige gute Besserung für dein Zahn Weh weh ,Bussis aus Wien! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Bussi und die Wünsche!

      Löschen
  3. Du arme, lass dich mal drücken. Blöder Zahn!

    Glückwunsch an die Gewinnerinnen.

    Wünsche dir einen schönen 4. Advent.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, drücken! Das kann meine jammernde Ela brauchen. Danke!

      Löschen
  4. Auch ein knuddler von mir... Ich habe nun auch Urlaub und kann den ganzen Stress der letzten Wochen hinter mich lassen, und was ich jetzt nicht habe, brauche ich auch nicht. So! :) Nun geht es ans genießen der Weihnachtszeit...

    Hab einen schönen vierten Advent und gute Besserung dem Zahn :-*

    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und noch so ein lieber Knuddler. Vielen Dank dafür. Ich hoffe all der Stress ist bei dir schon abgefallen und du genießt deinen Urlaub.

      Löschen
  5. Gute Besserung liebe Ela. Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir gute Besserung für die bösen Zähne! Deine Leidenschaft für knisternde Holzöfen kann ich gut verstehen. Es gibt nix schöneres als vor dem Kamin zu sitzen und Feuer zu gucken, finde ich. Nur ist es im Moment viiiiiel zu warm für den Ofen. Dafür ist ein Spaziergang gar nicht schlecht, man friert wenigstens nicht dabei :-)
    Mal schauen, ob ich morgen nochmal einen Anlauf für den Weihnachtsmarkt nehme. Ich kann ja nen Rollator mitnehmen, meinte meine Kollegin ... Töchterchen hat mir schon angeboten, nen Rollstuhl zu organisieren. Ich habe sie dann gefragt, ob sie Weihnachten wirklich auf einem Autobahnparkplatz feiern möchte ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich sonst nicht bei mir in der Wohnung heize, darf der Ofen da durchaus auch schon mal ran. Vorallem der Kater dankt es mir und wenn es dem zu kalt wird, dann gibt es schlimmeres gejammer als ich wegen meinem Zahn mache *g*
      Du hast es dann ja doch noch geschafft wieder ohne rollende Hilfsmittel auszukommen. Super! Ich bin noch in der Brei-Phase.

      Löschen
  7. oh du ärmste! der zahn! jede menge genesungswünsche sind unterwegs zu dir!!!
    deine weihnachtselfentricks sind hervorragend! schon beim lesen tritt entspannung ein - auch deine hübschen collagen helfen schon!! obwohl ich ja gar keinen weihnachtsstress hab - keine sippschaft, keine geschenke, kein shopping. und wenn ich nicht putze vorher is auch egal. würde nur mich selbst stören.....
    erhol dich gut - damit du den feiertagsbraten auch richtig geniessen kannst!!!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin noch immer im Erholungsmodus. Es geht voran, aber langsam. Am Besten ist leider nicht reden, nicht gähnen und nicht kauen *gemeinheit*
      Schön, dass du generell so entspannt bist. Daran arbeite ich noch.

      Löschen
  8. Egal mit was man seinen Urlaub verbringt. Hauptsache man genießt ihn und findet genug Zeit um Körper und Geist zu entspannen.
    Meinen herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinnerinnen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wahre Worte geschrieben. Man muss es sich immer im Rahmen der Möglichkeiten schön machen.

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch Kerstin und Katja! :)
    Gute Besserung und lass dich nicht unterkriegen Ela! Das ist doch echt unnötiger Stress, der nicht sein muss, oder? Lass Dir Weihnachten trotzden nicht versauen!
    LG und einen schönen 4. Advent liebe Ela!
    Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich, hätte ich gewusst, dass es so ausufert, ich hätte das Zahnziepen bis nach den Feiertagen ausgehalten und dann erst den ganzen Irrsinn durchgemacht. Andererseits ist so schon ein wenig davon überlebt und vielleicht ist bis Silvester Ruhe.

      Löschen
  10. Glückwunsch an die beiden Gewinner . Noch ein bisschen Trost für Dich und Deinen Zahn :)) Und Deine Frage zum Adventstress .... Ne habe ich zu Hause nicht . Heute hab ich auf der Arbeit gedacht ... so kann Adventstress aussehen . Ich bin immer noch völlig platt . Die Kunden haben mich geschafft . Freu mich wahrlich auf meinen Urlaub im Januar . Und darüber das ich besser planen kann um zu Hause keinen zu haben .
    Wünsche Dir einen schönen 4. Advent
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja Heidi, die freien Tage konntest du dich von deinem Arbeitsstress erholen. Und falls es noch nicht ganz geklappt hat, dann bleibt ja die Vorfreude auf den Urlaub im Januar.

      Löschen
  11. Wen wundert es, wenn es Dir nicht so gut geht. GUTE BESSERUNG wünsche ich Dir. Das Foto von Dir finde ich übrigens richtig schön :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen lieben Kommentar zu meinem Foto :-)

      Löschen
  12. Wie toll :-) ich hab gewonnen! Vielen lieben Dank!!! Das steigert die Weihnachtsstimmung noch mehr - ich gebe gerne etwas davon ab...

    Also, zurück lehnen, Weihnachtsmusik an und Kekse knabbern, dann wird das schon :-D

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich immer noch, dass du dich so gefreut hast. Liebe Grüße

      Löschen
  13. Liebe Ela, ich krieg meine grinchigen Anfälle regelmäßig, wenn ich fernsehe und mal wieder mit Weihnachts-Must-have-Gekreische angefallen werde oder mit tränendrüsendrückerischer Kitschmusik, die nur dazu da ist, um Menschen zum Kaufen dieser oder jener Schokolade, Limonade etc. zu bewegen... Ins Getümmel stürze ich mich nicht und Weihnachtsmarkt gab es heuer nur einen, der war halbwegs erträglich, weil nicht großstädtisch (aber eigentlich für mich auch zu viele Leute dort ;o)) Ich hoffe, deinem Zähnchen geht's bald wieder gut, mit Zähnen hab ich auch schon viel mitgemacht, die sind die blödeste Erfindung ever! Dein Post hat aber dennoch bzw. gerade deshalb viel Positives drin, du versuchst einfach, das beste draus zu machen und dich wieder in Stimmung zu bringen - und deshalb finde ich, das würde doch gut zur Lachfaltenrettung passen - http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/rettet-die-lachfalte-12-endspurt.html - was meinst du dazu? Irland gibt's auch noch ein letztes Mal bei mir, falls du gern noch mal vor Weihnachten geistig verreisen möchtest!
    Alles Liebe, einen gemütlichen 4. Advent und wunderschöne Weihnachtstage,
    deine Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/irland-reisebericht-nordirland-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich total umgangen, denn der Fernseher war jetzt lange nicht mehr an. Aber ich kann mir durchaus denken was du meinst liebe Traude.
      Danke für deine guten Zahnwünsche. Ich rede mir ein es muss ja mal besser werden. Und du hast Recht, der Post passt durchaus zu der Lachfaltenrettung. Denn alles was ich zusammengetragen hab, lässt mich auch lächeln. Danke fürs aufmerksam machen.
      Nach Irland bin ich heute gereist mit euch. Schön wars!

      Löschen
  14. Oh ja zum Fest braucht man etwas Ruhe und abstand! Es ist einem oft alles zu viel und zu Stressig


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  15. Raus und Frische Luft finde ich generell ein Allheilmittel! Macht einfach den Kopf frei und gute Laune - Schnee wäre natürlich noch ein Traum!

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bißchen klirrende Kälte wär tatsächlich was für mich gewesen die Tage. Aber was nicht ist ....

      Löschen
  16. Also deine Überschrift passt zu meinem Leben. ;) Nachdem ich vor ein paar Monaten schlimmer geworden bin, waren auch erst mal alle Pläne dahin. Hat schon ganz schön genervt und war nun auch wirklich eine anstrengende Zeit. Umso mehr freu ich mich jetzt einfach total auf die nächste Zeit mit der Familie. Einfach mal auch emotional wieder zur Ruhe kommen und viel Lachen. :)

    Übrigens: gute Besserung an deine Hamsterbacke!

    Mittelformatkameras kosten leider generell etwas mehr als die für 35mm Film. ;) Die Ergebnisse sind meiner Meinung nach aber meistens auch wesentlich schöner und auf ebay kann man hin und wieder ein tolles Schnäppchen in der Richtung machen. Grad da viele auch einen Belichtungsmesser haben, sind die auch für Anfänger bei der analogen Fotografie echt besser geeignet. Und die Investition ist dann sicherlich viel Ärger beim Anschauen der entwickelten Fotos wert. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich dir Christine, Ruhe und lachen. Eine sehr gute Kombination :-)
      Ja ich dachte mir schon, dass es nicht günstig sein wird so eine Kamera zu kaufen, aber dafür kann man ja eine Weile sparen. Ich würd mal gern eine testen, mal sehen ob ich jemand finde, der sowas besitzt.

      Löschen
  17. Glückwunsch an die Gewinner und falls wir uns nicht mehr lesen, schöne Weihnachten :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  18. Auweh, Auweh! Mich stresst der vorweihnachtliche Wahnsinn schon ohne Zahnschmerzen. Aber bis zum 24. wird der Weihnachtsfriede schon wieder einkehren und auch ich wieder auf Kurs sein ;-))

    Ich wünsche Dir eine ganz schnelle Besserung und ein frohes Weihnachtsfest!

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Zahnweh ist es doppelt Wahnsinn manchmal *hilfe*
      Aber noch glaube ich es wird schon wieder.
      Ich hoffe du hattest tolle Weihnachten

      Löschen
  19. Au ja, Ela treffen in 2016, das wäre schön!

    Weihnachtsstress habe ich auch, aber von dem in der Stadt habe ich NICHTS mitbekommen, außer einem Foto auf Facebook von der örtlichen Zeitung, wo eine lange Autoschlange abgebildet war, die am Samstag eine Stunde vor Feierabend noch in das der Innenstadt am nächsten liegende (und eigentlich volle) Parkhaus wollte. Da lobe ich mir doch das Online-Shopping!

    Tut mir Leid mit Deinem Zahn. Hoffe, er ist schon wieder besser!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gunda, das kriegen wir hin!!! Ich hab schon wieder ein wenig optimismus wie du siehst.
      Du hast das sicher ganz schlau gemacht, einmal war ich nur in der Stadt und ui, nein. NIE MEHR!

      Löschen
  20. Ich hatte dieses Jahr auch viel Stress. Aber den habe ich noch nicht mal als Weihnachtsstress empfunden, weil ich irgendwie noch (fast) gar nicht in Weihnachtsstimmung bin. Das wird aber hoffentlich heute nachmittag noch kommen.

    Liebe Grüße, gute Besserung und hoffentlich trotzdem schöne Weihnachtstage
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lag es bei dir auch an diesem komischen Wetter. Da war es schwierig sich in Weihnachtsstimmung zu bringen.
      Ich hoffe du hast aber noch ein wenig gefunden und hattest ganz schöne Festtage.

      Löschen
  21. Ich hatte meinen Anfall schon in Berlin, denn da waren mir in der Stadt an einem Weihnachtssamstag die Menschen echt zu viel. Da war ich auch ganz froh, als ich dem wieder entkommen konnte. Ich hoffe aber dir gehts zahntechnisch wieder besser? Gesellschaftspiele liebe ich übrigens auch. Die gehören gerade jetzt wieder dazu.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ja es ist echt eine Serie, bei der man lange braucht, bis man reinkommt. Meine Mum ist sogar ausgestiegen, die wurde so gar nicht warm damit ,aber ich mochte es sehr. Muss aber wie gesagt dazu sagen, das ich Shonda Rhimes Stil einfach auch mag und der ist Geschmackssache.

    Ich hoffe ja Sixx bringt da ganz flott die 2 Staffel und wir müssen da nicht all zu lange drauf warten. Fand das Finale echt super. Das freut mich zu hören, hoffe da ist dann noch was für dich dabei ;).

    Ps: Wünsche dir nun auch frohe Weihnachten und hoffe du hast ein paar stressfreie Tage im Kreise der Familie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, Berlin. Das ist ja sicher noch eine Stufe stressiger und voller als sonst wo.
      Zahntechnisch tut sich alles so langsam, dass ich mal kurz wieder grinchig war. Aber es wird schon. Ich kann schon wieder am Gesellschaftsspiel-Leben teilnehmen *g*

      Löschen