Sonntag, Juli 17, 2016

2girls1style [ Jeans Ladies]

Ich bin ein Jeans-Girl, war ich eigentlich schon immer. So unkompliziert und doch immer für mich gut angezogen. Ja da gehen vermutlich jetzt gleich die Meinungen auseinander, in Jeans gut angezogen. Immerhin ist die Hose ja klassisch eher für Arbeiter gedacht gewesen.


Aber heute gibt es so viele edlere Waschungen und unterschiedliche Jeans-Farben, dass der Siegeszug des Stöffchens wohl nicht mehr aufzuhalten ist. Jennifer meine liebe Aktionspartnerin von 2Gilrs1Style, meinte noch nicht vor allzu langer Zeit übrigens noch Jeans wäre nichts für sie. Aber heute wird sie euch, wie ihr es schon von dieser Aktion kennt, wieder einen tollen Look damit zeigen. Also seht ihr Jeans ist doch für jeden was :-)


Meine allererste Jeans, war übrigens in meiner Erinnerung eine mit Latz dran, lang ists her und doch blieb die Liebe zu diese wirklich sehr Working Girl anmutenden Jeans-Modellen. Countrygirl würde doch auch passen oder. Ab auf den Trekker und ab übers Feld oder so... (hier gings mal mit dem Fahrrad quer feldein in Latzhose)


Wenn ichs mir so recht überlege, gar keine so schlechte Idee so ein Trekker-Shooting. Dummerweise streikt der aber gerade, Batterie kaputt. Weil uns aber der Gedanke der "Arbeiterhose" fürs Fotos machen nicht los ließ, haben wir kurzerhand einfach mal die Baustelle am Haus als Fotolocation mit genutzt. So nervig eine Baustelle ist, so hübsch ist doch so ein Bagger oder? Ich überlege jedenfalls einen der Bauarbeiter mal zu bieten mich eine Runde drehen zu lassen.


Ihr seht heute übrigens ein ein uraltes Modell, das vielleicht schon wieder als Mom-Jeans durchgeht mit der hohen Taille. Und sich für mein Empfinden einfach super eignet, um ein Cropped Shirt zu tragen und nicht an dem bauchfrei zu verzweifeln. Denn leider war dieses Shirt gleich große Liebe. Disneyfiguren und ich sind ja sooooo *fingercrossed* Und ich seh das auch wie Tina in ihrem Post "Comicshirts Ü40 ??? Jetzt erst recht !!!" Ich bin erwachsen und trage gern Comicshirts. Gäbe es eine Selbsthilfegruppe dafür würd ich nur hingehen, um den anderen ihre Shirts abzuluchsen *g* (Und ich weiß heute ist noch nicht Freitag, aber diesen Look werde ich dann bei Tina verlinken, er ist eines Tinaspinkfriday absolut würdig)


2015 gab es bei den ü30 Boggern übrigens ein stylisches Jeans-Bloghop, das ich mir im Zuge der heutigen Aktion auch noch einmal genau angesehen hab. Darf man sich eigentlich selber loben? Aber hey wir hatten es ja letztes Jahr schon voll drauf mit dem Jeans-Look *lach* Ich zeigte euch damals meine geliebte Bikerjeans und auch der Rest der Mädels ließ sich nicht lumpen, von oben bis unten schick in Jeans. Oder was ich eigentlich sagen will, Jeans sind zeitlos und kommen für mich einfach nie mehr aus der Mode.


Und jetzt macht euch doch mit mir auf den Weg und guckt was Jennifer wieder tolles für euch vorbereitet hat. Die lässt heute übrigens die Posh Spice raus und guckt ganz Victoria Beckham ernst für euch. Ich habs auch an die Wand gelehnt probiert, hat aber nicht geklappt bei mir ;-)

http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de

Kommentare:

  1. Mit dem Thema Jeans und lässigen Outfits rennst Du bei mir offene Türen ein. Mom Jeans, ein Begriff den selbst die Modewelt nicht braucht. Die Hisenbundhöhen sind schon immer einem Wandel unterworfen gewesen. Unterbrusthoch, Nabelhoch, schamhaartief. Wie auch von Extremschlag bis zur skinnyröhre schon jede Saumweite teils mehrfach an meinen Beinen hing. Alles eine Frage der Gewöhung und Flexibilität. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf man den Begriff eigentlich benutzen wenn man keine Mom ist ;-) Unterbrusthoch brauch ich jedenfalls nicht mehr, das war irgendwie ungemütlich. Und das alles rausschaut schadet meiner Niere.

      Löschen
  2. Ich finde auch, mit einer Jeans ist man immer gut gekleidet. Ohne Jeans würde mir in der Mode wirklich etwas fehlen. Obwohl ich viele Hosen in meinem Schrank habe, greife ich wahnsinnig gerne zur Jeans. Und Deine Jeans steht Dir richtig gut. Ich mag den Schnitt, und die hohe Taille ist doch sogar schon wieder angesagt ;-). Dein Shirt dazu macht allemal gute Laune.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ari, da sind wir uns ganz einig. Ich finde auch Jeans sind immer eine gute Idee. Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  3. Jaaa Ela, genau. Eine Selbsthilfegruppe! Leichter kommen wir gar nicht an die coolen Shirts. Du hast immer soo gute Ideen :)) Tolle Bilder, uhh und ein cooles Shirt ganz klar, von der Jeans mal abgesehen. Danke fürs erwähnen :)
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell die Idee ist gold wert, ich will nämlich wirklich noch ein zwei so coole Shirts mehr.

      Löschen
  4. ich bin ja die olle tante die jeans weder für mode noch für schick hält :-)
    ausserdem für unbequem & unpraktisch.....
    aber du siehst extrem süss aus mit dem disney-nicky - das mir gar nicht abgeschnitten vorkommt (?) - und der nietenhose und dem bagger!!! cooles accessorie!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht in Ordnung Beate nur bequem lass ich mir einfach nicht nehmen :-) Mit dem Stretch sind die ja wie Schlafanzüge heute. Für mich ist alles abgeschnitten wo das Bauchi rauskommt und das passiert hier schon mal. Aber hey ich kann mir das leisten ;-) und der Bagger reisst es eh sowas von raus.

      Löschen
  5. Das Outfit steht die sehr gut! Finde Comicshirts gehen in jedem Alter ;) kommt ja auch immer drauf an, wie man sie trägt.
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, über diese Meinung freu ich mich. Man sollte ja in jedem Alter tragen dürfen was man möchte.

      Löschen
  6. Ich bin begeistert von Jeans und werde sie immer tragen.. bis ich 100 bin! Früher habe ich mich noch in sie reingequetscht doch heute stehe ich eher auf Bequemlichkeit und das ist das Tolle an Jeans.. dass man so eine riesengroße Bandbreite an Schnitten und Farben zur Verfügung hat! Außerdem hat sich die Jeans im Laufe der Jahre einen anderen Ruf angeeignet, sie kann durchaus auch in der Schick-und-Ausgeh-Version getragen werden mit z. B. schicker Bluse, Schmuck und Pumps und ist nicht nur das Schlabberlook-Teil für Teenies! :)
    Deine Variante finde ich klasse! Das Shirt dazu perfekt passend! Sehr sehr schöne Fotos! :)

    viele liebe Grüße
    Dana
    https://danalovesfashionandmusic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das reinquetschen hab ich auch ganz aufgegeben Dana, aber nicht mal nur bei Jeans sondern auch beim Rest der Kleidung und den Schuhen. Ich will mich wohlfühlen.
      Du hast das auch sehr raus schicke Outfits zu kreiieren, da arbeit ich noch ein wenig dran.

      Löschen
  7. Hallo Ela,

    super Beitrag von dir und deine Erinnerungen an deine erste Jeans las sich ja wirklich süß! Wie du es in deinen Zeilen schon geschrieben hast, konnte ich mit Jeans bisher nicht wirklich was anfangen. Erst seit ich meine gefunden habe und sehe, wie "kombinierfreundlich" diese ausfällt, habe ich ich mich tatsächlich in sie verliebt - deshalb heißt ja auch eine Rubrik bei mir auf dem Blog "Verliebt in Jeans"...;-)

    Die Baggerbilder mit dir sind natürlich super und so einen Bagger zu fahren ist sicherlich auch interessant.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer, ja Baggerfahren wär schon mal spannend aber stell dir vor als ich fragen wollte war der Bagger tatsächlich schon weg. Sowas.
      Ich freu mich für dich, dass du jetzt verliebt in Jeans bist!

      Löschen
  8. Hallo Liebes :) Also auch wenn ich kein Fan von Mickey bin, hat es mir dein Shirt echt angetan. Der Bagger ist aber auch richtig cool ;)

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah toll Melanie, noch ein Mickey Fan! Danke für den lieben Kommentar.

      Löschen
  9. Mit oder ohne Jeans, ihr beide seht bezaubernd aus! Ich kann mir ein Leben ohne Jeans kaum vorstellen! Die nostalgische "Mom Jeans" steht dir super gut, aber meine Augen sehen nur dein witziges Mickey T-Shirt! Sieht sehr cool aus!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, das freut mich. Das Mickey Shirt ist halt schon ein echter Blickfang.

      Löschen
  10. Ein Leben ohne Jeans ist möglich, aber sinnlos. Nähme man mir meine Jeans weg, hätte ich auch nur noch sehr wenig bis fast gar nichts anzuziehen. *g* Habe ja auf Insta schon geschrieben, dass ich die Waschung deiner Jeans total gerne mag. Aber das Comicshirt ist auch klasse. Würde sich fantastisch mit meinem Krümelmonster verstehen. ;D

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich können nur wir nicht ohne Jeans, weil wir uns schon so daran gewöhnt haben Anna. Wüßten wir nicht um die tollen Vorteile würden wir es nicht vermissen. Ich müsste aber dann vermutlich im Schlafanzug rausgehen *hihi*
      Soll Mickey mal mit dem Krümelmonster was ausmachen?

      Löschen