Donnerstag, November 17, 2016

#schrankmonster 008: boots adieu, ahoi streifenkleid mit kuscheljacke

Manchmal setzt scheinbar mein Hirn komplett aus, da seh ich ein billiges Schnapperl und denke nicht mehr nach. Gott sei Dank passiert das nicht mehr allzu oft. Aber passierte bei diesen Boots. Die Qualität ist mäßig, die Sohle sauglatt und quietschen tun sie auch.

Nicht mal das an- und ausziehen geht einfach. Dumm gelaufen oder Strafe muss sein und darum trag ich die Dinger eigentlich nie. Typischer Fall von Schrankmonster also, wenn auch Schuhschrank. Eine Chance sollten sie aber noch gegen besseres Wissen bekommen und so sind sie heute Begleiter meines neuen Strickkleides. Normalerweise hätte ich fast zu Gummistiefeln gegriffen, denn wie meine liebe Claudia sehe ich diese als perfekten Begleiter für Regentagen. Aber tatsächlich bin ich trotz der grauen Wolken im Hintergrund trocken geblieben.


Ja so ein Strickkleid, das versteckt nix gell? Drum pack ich einfach eine kuschelige Weste um die Muffin Handles, halte meinen Partner in Crime "Hello Kitty" vors Wampi und grinse ob meiner Klugheit. Weil so ein bißchen Speck soll ja der großen Liebe nicht im Weg stehen oder?

Mütze | Barts
Cardigan | Soyaconcept
Tasche | Hello Kitty
Kleid | Comma
Strumpfhose | Emotions
Schuhe | H&M

Warum das Kleid so bedingungslos mein Herz gewonnen hat? Auch wenn ihr hier auf dem Foto oben jetzt deutlich Bauch sehen könnt. Es ist samtweich, es ist wie eine Kuscheldecke mit Fröhlichkeitsgarantie. Denn mein Herz schlägt einfach für Ringel und Streifen. Auch wenn Querstreifen bekannter weise ein wenig figur-unfreundlich sind. Jetzt kann der ein oder andere sagen, da hat das Hirn wieder ausgesetzt. Aber ich fühl mich tatsächlich rundum pudelwohl so.


Was übrigens jetzt aber keine Gnade mehr bekommt, sind die Schrankmonster-Boots. Die taugen einfach nix! Auch wenn ein Frusttränchen ob meiner Dummheit und der fehlenden Modemathematik drin wär, muss man halt einfach mal zugeben, wenn man sich beim Einkauf geirrt hast und den Platz im Schuhschrank räumen. Schließlich geht es ja auch dem Jahresende gegen und da ist eh immer irgendwie Großputz außen und innen und eben auch in den Schränken.


Heute trage ich nicht nur neues Kleid, sondern auch neue Ear-Crawler von Stella & Dot, die ich dank Sunny gefunden habe. Lange war ich auf der Suche und das Passende war nie dabei. Danke Sunny für den super Tipp und wo würden sie also besser hinpassen als zu deinem Schmuckkistl-Linkup.


Jetzt könnt ihr nochmal einen Blick auf den Bauch und die schlechte Hohlkreuzhaltung werfen und dann verlinkt doch gern mal wieder eure Schrankmonster des Monats bei mir, während ich jetzt die Schuhe zum Müll bringe. Und wen ich heute übrigens noch dringend lobend erwähnen muss, ist meine persönliche "Queen of Ringel" Gunda. Keine trägt Ringelstrümpfe schöner finde ich. Und darum ist es immer eine Freude bei ihr zu gucken und zu stöbern.


Kommentare:

  1. Guten Morgen, Ela! Bauch? Wo denn bitte? Du hast eine tolle Figur, das Kleid steht dir supergut bzw. dein Gesamtoutfit passt zu Dir! Weißt du, wir müssen alle von diesem "ich bin zu dick, ich darf das nicht anziehen" denken weg! Es gefällt dir! Es steht Dir! Fertig! Trage es entspannt und geniesse dein neues Kleid. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Wie sagt mein Mann immer so schön? Kuschelbauch mag ich auch :) .

    Das Kleid ist klasse und die Haptik finde ich elementar. Mit der langen Strickjacke drüber finde ich es gelungen kombiniert.

    Schuhe von H&M? Das gehört wirklich gestraft ... Gut, dass sie weg sind!

    Grüße von der Ringelliebhaberin!

    AntwortenLöschen
  3. wenn du noch einmal deine figur schlechtredest komm ich vorbei und leg dich übers knie!!!! so ein mumpitz!! schliesslich bist du nicht der avatar irgendeines kontaktgestörten nerds sondern eine frau aus fleisch und blut!
    und du weist - ich schleim nicht rum in komments - wenn ich hier also deine erscheinung lobe dann meine ich das todernst!
    DU SIEHST HINREISSEND AUS!
    ringelkleid, zöpfe, mütze, täschchen und kuscheljacke - alles kleidet dich hervorragend. und das die trashy schuhe quietschen hört man ja nicht - hihi. ich hab mal interessenhalber so H&M-schuhe in die hand genommen.......ich glaub die sind eher als ladendeko gedacht :-P
    schrankmonster gibts hier keine mehr - ausser die ganzen armen hochhackigen schuhe, die wegen der morschen knie kaum noch zum einsatz kommen... dabei liebe ich einen ordentlich hohen absatz - macht den gang so schön.
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  4. Ela! :) Ich schließe mich mit jedem Wort Ines und Beate an. du siehst so toll aus!
    okay Schuhkauf bei H&M :)) die tagen wirklich nur als Deko!
    Liebe Grüße von der Autobahn, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Super Outfit Ela! Du hast eine schöne Figur, das Kleid steht dir gut <3
    Ich habe ein ähnliches, in Apricot-Beige gestreift, vielleicht traue ich mich auch einmal und zeige es :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela,
    jetzt hab ich aber lange gesucht, aber unter Schrankmonster konnte ich bei Deinem Outfit aber wirklich gar nix finden. Ich finde, Du schaust mega hübsch aus mit Deinem gestreiften Kleid.
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Sytleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist total hübsch und toll kombiniert mit der Weste. Wer sagt, dass Querstreifen dick machen? So ein Quatsch! Du siehst toll aus damit.
    Wenn Schuhe nichts taugen, müssen sie weg.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid passt super zu Dir. Und gaaanz toll kombiniert hast Du es auch. Die Tasche ist perfekt. Rot hätte jede "gekonnt". Du trägst Katze und wirkst dabei so seriös mit einem Augenzwinkern. Die Schuhe sind so "neutral", da findest Du bestimmt einen coolen Ersatz in Deinem Schuhschrank. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finde das Kleid steht dir super. Du kannst Querstreifen auf jedenn Fall gut tragen und das macht doch eine super Figur ;). Den Cardigan dazu finde ich perfekt, genauso trage ich meine Kleider im Herbst und Winter auch immer. Schade das die Schuhe von der Qualität her nichts sind, aber dann würde ich sie auch aussortieren. Aber ich denke, dass du da auch sicherlich ein paar neue finden wirst, die diesen ähneln.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön <3. Ich bin was meine Lieblingsteile anbelangt auch ein kleines Gewohnheitstier, ich habe einfach Teile die ich ständig trage und andere, die dann halt weniger getragen werden. Zumal ich auch kein Fan dieser "einmal tragen und nie mehr anziehen" Kultur Fan bin. Das ist in meinen Augen dann doch Verschwendung.

    Da ging es mir ähnlich, ich konnte es auch lange Zeit nicht glauben, aber hoffen wir mal, dass Präsident Trump und der Wahlkämpfer Trump zwei andere Menschen sind. Die neuesten Interviews scheinen das ja anzudeuten, denn er rudert ja bei einigen Wahlkampfaussagen schon sehr zurück. Man kann jetzt einfach nur das Beste hoffen.

    AntwortenLöschen
  10. Was mich immer wieder freut, sind die unendlichen vielen Kombinationsmöglichkeiten, die ich für mein "Schrankmonster" Camelcoat finde und dass er auch den dicken Wollpulli mit macht. Und dein Look gefiel mir schon auf Insta sehr gut. Wenn du jetzt nicht auf alles hingwiesen hättest, wäre mir nix aufgefallen. Aber vermutlich hätte ich das an deiner Stelle auch so gehandhabt...Schönen Abend und danke für den Link-up. Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Wie heisst es doch so schön?
    ..."Querstreifen machen dick. - Aber wer isst schon Querstreifen??"

    Was ich damit sagen will: Das Outfit steht Dir hervorragend, liebe Ela und sieht toll aus. (Okay, die Tasche ist jetzt nicht so meins....)

    Schuhe von H&M? Da gibt's Schuhe??? Besser beim nächsten Mal dran vorbeigehen, oder?
    Ich habe kürzlich ein Outlet bei uns in der Nähe aufgetan...da soll es Super-Marken zu Hammerpreisen geben. Und rein zufällig bin ich da morgen in der Nähe. Ich werde berichten....

    Herzliche Grüße von
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Solche Fehlkäufe kennt wohl leider jeder. Sie passieren mir auch nicht oft, aber manchmal eben doch...
    Das Kleid steht dir dafür aber umso besser!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ela, ich muss mich hier allen anschließen, die mit dir schimpfen vonwegen Figur-schlecht-machen! Man sieht dir das Wohlfühlen so richtig an und ich finde auch, dass du toll aussiehst in deinem Ringellook. Was die Stiefel betrifft - tja, Schuh-Fehlkäufe kenne ich leider auch ganz gut; zumeist passen sie beim Probieren ja noch ganz gut, aber rutschige Sohlen oder gewisse Druckstellen bemerkt man eben erst nach einiger Tragezeit oder wenn die Gehsteige feucht sind etc. In den Müll würde ich sie nicht werfen, denn ich denke, es gibt immer Menschen, die Schuhe brauchen können - selbst wenn sie dir nicht perfekt passen, heißt das nicht, dass sie nicht besser sind als Stiefel, die andere Menschen kriegen können... Also lieber in einen "Kostnix-Laden", zur Altkleidersammlung, zu Willhaben oder wenigstens auf die Mülltonne oben drauf stellen...
    Liebe rostrosige Wochenend-Grüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/out-of-africa.html

    AntwortenLöschen
  14. Ein Top-Outfit, liebe Ela. Da stimmt einfach alles, du siehst klasse aus. Schade, dass die Schuhe nichts sind. Die passen nämlich ebenfalls sehr gut dazu. Aber wenn sie nichts taugen, dann weg damit, sonst ärgerst du dich nur darüber.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Schuhe die quietschen und auch noch gefährlich sind, gehen gar nicht. Gut, dass Du Dich von denen trennst. Alles andere ist perfekt und das meine ich so. Da ist nix unfreundlich. Ich mag diesen Look an Dir sehr. Ein tolles Outfit mit richtig schönen Details.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hammer-Outfit! Das gefällt mir soooooo gut! Würde ich genauso auch tragen wollen :-) Die Thematik mit den Schrankmonstern kenne ich aber auch gut und ich versuche mich ganz doll zu disziplinieren und die Sammlung der Schrankmonster nicht mehr allzu gross werden zu lassen ;-) Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag Abend - Anja

    AntwortenLöschen
  17. Du hast heute bei mir 2x ins Schwarze getroffen - 1.Streifen und 2. Black&White Kombi = hammermäßiges Outfit! Du siehst toll aus und von "Bauch" keine Spur!
    Schade, dass deine Boots umbequem sind, auf dem Foto sehen sie eigentlich ganz ok aus! Danke fürs verlinken!:)
    LG und einen schönen Start in die Woche!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Pah. Bauch. Den haben wir alle. Wo sonst sollte all das leckere Essen landen? Du siehst toll aus und ich sehe nur entzückende Streifen und ganz zauberhafte Zöpfe unter der Mütze. Keinen Bauch.
    Wenn die Schuhe doof sind, dann nicht drüber ärgern, sondern in der großen, schwarzen Ablage beerdigen und auf die Suche nach neuen, bequemen Exemplaren gehen. Der andersrum, wäre vielleicht sinniger. Aber das Kleid, das muss bleiben. Das sieht einfach klasse aus!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Dein Look ist ja mega-süß. Ela mit Zöpfen, wie geil ist das denn? Und Dein Kleid und der lange Cardigan dazu, einfach klasse.

    Ja, Fehlkäufe hat ja jeder mal, also ab in die Tonne mit den Schuhen, damit soll sich auch kein anderer rum quälen. Bei Schuhen kaufe ich auch nie billig.

    Liebste Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  20. So, meine Kleene, da komme ich nun endlich nach Deinem dezenten Hinweis auch noch bei dem richtig wichtigen Post zu Besuch. ;) :* ♥

    Du siehst absolut großartig aus!! Auf die Bauchregion hätte ich überhaupt nicht geschaut, wenn Du es nicht erwähnt hättest! Da siehste mal wieder, wie das ist. Vermutlich denkst Du: "Jeder guckt auf meinen Bauch" (denke ich übrigens auch immer!), aber in Wirklichkeit gucken unterschiedliche Leute Dich gaaaaanz anders an.

    Das Kleid steht Dir superklasse - die Kombination mit dem kuscheligen dunklen Cardigan, den dunklen Mädchen-Zöpfen, der Mütze und der süßen Tasche ist wunderbar und echt Ela. So mag ich das!

    Nur für den Kauf von H&M-Schuhen gibt's ein Kopfschütteln. Sowas macht man auch nicht! Weg damit.

    Für Deine lobende Erwähnung kriegste einen Knutscher - aber den hättest Du auch so bekommen! ♥

    Drück Dich
    Gunda

    AntwortenLöschen