Dienstag, Dezember 27, 2016

alles hat ein ende...auch 2016



Alles hat ein Ende...auch 2016. Ich muss jetzt sagen, echt mal Gott sei Dank. 2016 war sowas wie der Erzfeind in einem Marvel-Comic. Denkste du bist ihn los, kommt er zurück oder ein noch schlimmerer hinterher. (Ja ich weiß mäkelig, aber das ist ein Jahresrückblick und das muss auch mal sein! Und jetzt mäkelig AUS) Nur ein kurzes Wort zu all den traurigen Ereignissen, die 2016 national und international geprägt haben. Mein Herz hat Risse, es hat geweint, es war geschockt und es weiß trotzdem eins genau. Liebe ist immer die Antwort. Der Hass darf nie gewinnen. Und ja ich werde jetzt hier gleich über ganz profane Dinge aus meinem Bloggerleben sprechen, weil die eine schöne Insel sind. Weil das Leben weitergehen muss und weil ich die schönen Seiten heute rausholen möchte. Denn wie es immer so ist, wo so viel Schatten ist, da ist auch sehr viel Licht. Und natürlich bin ich nicht so blauäugig zu glauben, dass 2017 auf wundersame Weise einfach alles besser macht. Aber machen wir trotzdem das Beste daraus!
Besonders viel Spaß hatte ich dieses Jahr bei Bloggertreffen und Bloggeraktionen, ob nun die der ü30 Blogger,  liebgewordener Blogger aus meinem Netzwerk - hier ist Ines von meyrose immer ein sprudelnder Quell toller Blogparaden. Chapeau. - oder sogar von mir initiierte. Jedenfalls folgt jetzt ein LANGER Text, seid gewarnt.

2Girls1Style

Zwei Mädels die wohl unterschiedlicher nicht sein könnten im Kleidungsstil haben sich zusammen getan und ein paar Themen auf ihre ganz eigene Weise kombiniert. Das war richtig spannend und ich danke Jennifer für diese Idee und das sie mich als das Girl an ihrer Seite ausgewählt hat. Hier könnt ihr nochmal zu unseren einzelnen Looks gucken:

 ü30Blogger & friends

Im März hab ich mit den Mädels „Blau gemacht“ in einem für mich recht schicken Ensemble und mit Wind im Haar. „Fit, bunt und gesund“ wurde es im Mai mit vielen schönen Erinnerungen an meine Omi und einem gesunden Frühstück. Um die kleinen gelben Brummer drehte es sich gleich zweimal bei mir im Juni zum Thema „Bienen all over“. Im Juli haben wir dem Sommer Tribut gezollt, in der „We love summer“-Aktion und dem inneren Kind in mir mit Outdoor-Spielen. Der August brachte „Mein Kleid-mein Rock“ und mich in ungewohntem rot. Obwohl ich diese Farbe so gern mag, kommt sie sonst nur auf die Lippen, nicht auf die Rippen. „Neu, neu, neu“ war dann der September und bei mir auch ein bisschen nachdenklich. Abgeschlossen hab ich das ü30 Blogger Aktionsjahr dann mit dem „GoldenenOktober“, der bei mir ganz Rebellin eher ein wenig blau ausgefallen ist *lach* und dem tollen Adventskalender.
Viele der ü30er hab ich dieses Jahr auch das erste Mal live kennen gelernt und wie sollte es anders sein. Was passt, das passt :-) Das größte Grupperl traf ich hier in Kassel und hoffe auf Wiederholung.

Reise, Reise

Ein wenig die Herzstücke im Jahr sind ja immer die Reisen die ich mache. Da ist es eigentlich egal ob groß oder klein. Das Herz füllt sich mit schönem. Erinnerungen und manchmal auch mit tollen neuen Menschen (wenn man z.B. die Gefahren ignoriert Reiseblogger zu treffen). So hatte ich dieses Jahr das große Glück z.B. in Marienbad, in Hamburg und im Elbsandsteingebirge beim Besuch im Bahnwärterhäuschen gewesen zu sein.
Und auch wenn diese Reisen vielleicht schon länger her sind, kommen sie mir noch gar nicht so weit weg vor. Ich kann das Kopfkino anwerfen und sofort wieder durch die Straßen oder den Wald schlendern.

Schrankmonster und Familiy Cooking

In einem Jahr haben wir über 80 Schrankmonster gesammelt, wiederbelebt oder auch mal entsorgt. Wow, doch ne ganze Menge oder? Mein Schrank ist jetzt jedenfalls ordentlichst neu sortiert dank dieser Aktion. So sage ich „Tschüss“ zu Maskottchen Blue und euch allen „Danke“ fürs mitmachen!



Der Küchenjunge und ich haben 15 Rezepte von uns und anderen Küchenfeen bei Family Cooking gesammelt. Und so haben wir jetzt noch ein paar Rezepte auf der Nachmacher-Liste J Und auch im neuen Jahr wollen wir weitern den Kochlöffel schwingen, das haben wir schon fest abgemacht. Besonders möchte ich auch nochmal den Spaß an der Halloween Blogparade „Getting spooky with it“.


Mode, Bücher und Kosmetik

elablogt ist ein Chaos, ein kreatives Chaos, wie mein Leben eben auch. Da trifft sich die Lust auf Mode, die Liebe zu Büchern und das Girly in mir für alles aus Parfümerie und Drogerie. Und auch da gabs dieses Jahr viel zu lesen. So und nun hab ich 100% was oder wen vergessen. Seid so lieb und seht es mir nach, das Alter macht vergesslich. Ich wünsch euch jedenfalls einen wunderbaren Jahresausklang und einen großartigen Start ins 2017! Fühlt euch gedrückt.

Soon to come 

Auch im neuen Jahr wird hier wieder einiges auf euch warten. Im Januar startet, initiiert durch Ines von meyrose, ab dem 08.01. die "Strickmantelwoche". Es wird flauschig :-) Danke, dass ich dabei sein darf!

Und außerdem hat here i am - Andrea zur Bloggeraktion "Gut behütet" geladen. Da freut sich mein Mützen- und Hutherz. Am 15.01. startet diese Aktion direkt bei Andrea. Ich bin also schon mal sehr gespannt, was das neue Jahr so modisch alles mit sich bringt!

Kommentare:

  1. Das Jahr hatte es wirklich in sich liebe Ela. Ich hoffe, dass es im nächsten Jahr etwas ruhiger wird.

    Schön, dass Du uns deine liebsten Momente noch einmal aufgeschrieben hast.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für das schöne Blogjahr mit Dir. Egal ob Aktion, Event oder Bloggertreffen. Auf Dich ist verlass und Spaß macht es auch noch. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Ein intensives und oft auch hartes Jahr neigt sich so langsam seinem Ende zu. Vielen Dank für die interessanten Blogposts in denen du uns an deinem persönlichen Jahr teilhaben gelassen hast. Ich freue mich schon auf abwechslungsreiche Ela Blogpost in 2017 und wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr sowie für 2017 zahlreiche Bloginspirationen. Dir und Deiner Familie ein gesundes, friedvolles, erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2017. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  4. 80 Schrankmonster! Wow! Eins habe ich sogar noch. Es ist ein Hut ...

    Schöner Rückblick auf ein tückisches Jahr. Ich bin auch froh, wenn wir es geschafft haben.

    Freue mich auf 2017 mit Dir!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela, ich glaube 2017 wird Dein Jahr ;) <3
    Die Ü30 Aktionen und such das Schrankmonster hat viel Spaß gemacht.
    Auf ein schönes 2017, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Das Bloggerleben ist eine schöne Insel - die Assoziation gefällt mir! ♥ Und genau darum hatte ich ja Anfang 2014 mit dem Bloggen begonnen - undramatisch und so. Leider ist aktuell bei mir ein wenig die Luft raus, macht mich auch nicht mehr so richtig glücklich. Mal gucken, in welche Richtung das noch weitergeht ... (ich nähm' schon gern wieder die glückliche ...)

    Wie 2017 so wird, wissen wir leider alle nicht, können nur das Beste hoffen. Ich hoffe auf jeden Fall, dass wir Zwei uns MINDESTENS einmal wiedersehen (gern auch öfter), denn Kassel war für mich auf jeden Fall auch eins der 2016er Highlights!

    Liebste Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein toller Jahresrückblick liebe Ela. An viele der Posts und Aktionen kann ich mich noch gut erinnern. Da waren wirklich sehr schöne Sachen dabei.

    Ich hoffe auch, dass uns das kommende Jahr nicht mit so schrecklichen Ereignissen konfrontieren wird. Dein Satz eingangs, dass der Hass nicht gewinnen darf und Liebe immer die Lösung ist, sagt alles aus. Ich hoffe doch sehr, dass das auch in den Köpfen vieler Menschen ankommen wird.

    Liebe Grüße und einen schönen Jahreswechsel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Rückblick! Und ich habe immer an das Schrankmonster gedacht, Du darfst es nicht sterben lassen!!!! Auch wenn ich auf Deinem Blog nicht mitgemacht habe, aber ich habe oft Kleidungsstücke in der Hand gehabt und dabei an Dich und Dein Schrankmonster gedacht. Aber ich habe leider nie ein altes Teil neu kombiniert, obwohl ich es mir immer vorgenommen habe. Aber ich denke immer dran und ich würde mich freuen, wenn es weiter leben darf. Habe oft bei den anderen geguckt, was die so aus ihren Monstern gezaubert haben.

    Mein persönliches Jahr 2016 war echt super, noch besser als 2015, was auch schon mega war. 2017 wird garantiert auch klasse, ich habe so viele Pläne und jetzt schon ganz viele Treffen mit lieben Freunden fest mit Datum eingeplant, das kann alles nur toll werden.

    Wünsche Dir alles Liebe und Gute für 2017 und bleib gesund!
    Moppi

    AntwortenLöschen
  9. liebe ela! weisste was schön ist? jede zeile hier strahlt energie und lebensmut aus - und bodenhaftung! genau die lustige, süsse und geerdete person die ich diesen sommer kennenlernen durfte!!
    schön dass ihr weiter kocht! ich bin ja immer auf der suche nach inspirationen, 2x am tag frisch kochen für den bahnwärter - da gehen einem schnell die eigenen ideen aus :-)
    das schrankmonster mochte ich gern - auch wenn ich nicht wirklich welche habe, da ich ja schon lange sehr bewusst mit meiner kleidung bin. letztens sogar ein "ballkleid" (braucht man ja NIE) hervorgekramt und als tageskleid "runtergebrochen" - die bilder gibts erst im neuen jahr.....
    rutscht gut rein ihr lieben da in elashausen!! xxxxxx

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ela,
    ja, 2016 hatte es in vielerlei Hinsicht "in sich" - weltpolitisch, in Sachen Star-Sterblichkeit, in manchen privaten Bereichen - und ich bin froh und dankbar, dass die Bloggerwelt zum Ausgleich sehr viel Positives geboten hat. Um die Schranmonster tut's mir sehr, sehr Leid, willst du die Aktion wirklich beenden? Ich hab noch jede Menge dazu beizutragen, zumal mein Namibia-Urlaub ja vom Schrankmonster-Weggeben geprägt war... Auf jeden Fall freue ich mich aber auf all das Neue, das da kommen mag, von Rezepten bis zu Bloggaraktionen und sonstigem Input!
    Ich wünsche dir ein spannendes und tolles, aber vor allem gesundes ung gutes 2017!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/namibia-teil-3-von-der-kalahari-in-die.html

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde in so einem Rückblick darf man auch mal kurz meckern, werde ich auch tun, aber auch dafür ist ein Blog ja nun mal da. Außerdem wurde nun auch in einer Studie bewiesen, dass es gut für die Seele ist, wenn man sich sowas einfach von der Seele schreibt ;). Ansonsten finde ich es klasse, dass ihr so viele gemeinsame Bloggeraktionen habt, finde es toll, wenn man sich so intensiv vernetzt und auch wichtig.

    Den Themenmix mag ich auf deinem Blog echt sehr und freue mich nun darauf, was 2017 alles online kommt. Auf ein weiteres erfolgreiches Bloggerjahr :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ela, es war mir sooo eine Freude dich kennen zu lernen und ich würde mich wieder riesig freuen, dich mal wieder zu treffen!
    Hier zu lesen ist immer toll,und das mache ich so gerne, deswegen wünsche ich dir viele schöne Ideen, Spaß und Energie, diese umzusetzen.
    Liebe Grüße ein tolles 2017!
    Claudia

    AntwortenLöschen